3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
  • thumbnail image 5
  • thumbnail image 6
Druckversion
[X]

Druckversion

Pizzakranz mit Spinat-Lachsfüllung


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Portion/en

Teig

  • 350 Gramm Mehl
  • 200 Gramm Wasser lauwarm
  • 1/2 Würfel Hefe (20 Gramm)
  • 25 Gramm Olivenöl
  • 1 TL Salz
  • 1 Prise Zucker

Füllung

  • 50 Gramm Parmesan
  • 150 Gramm Gouda mittelalt
  • 3 Knoblauchzehen
  • 100 Gramm Cremefraiche
  • 100 Gramm saure Sahne
  • 750 Gramm aufgetauten und gut ausgedrückten Blattspinat
  • 250 Gramm Lachsfilet TK
  • Salz
5

Zubereitung

  1. Für den Teig alle Zutaten in den Mixtopf geben und 2 Minuten Dough mode verkneten.Teig 1 Stunde gehen lassen.

    Es handelt sich hierbei um das Pizzateigrezept aus dem Grundkochbuch.

  2. 50 Gramm Parmesan in den Mixtopf geben und 10 Sekunden/Stufe 10 zerkleinern, umfüllen.

  3. 150 Gramm Gouda in Stücken in den Mixtopf geben und 8 Sekunden Stufe 8 zerkleinern und umfüllen.

  4. Die Knoblauchzehen in den Mixtopf geben und 3 Sekunden/Stufe 8 zerkleinern. Sauere Sahne, Cremefraiche, Salz je nach Geschmack, Blattspinat und beide Käsesorten hinzugeben und 10 Sekunden/Counter-clockwise operation/Stufe 3 vermischen.

  5. Den Teig in sechs Teile teilen und diese je als Rechteck ausrollen. Die Rechtecke werden jetzt so geteilt, dass zwei Dreicke entstehen. Auf dem Backblech oder Zauberstein lege ich diese jetzt aus. Und zwar folgendermaßen.

  6. Ich stelle mir eine Uhr vor und lege den kleinen Zeiger auf 12, auf 6, auf 3, auf 9. Dann verteile ich die restlichen Dreiecke entsprechend der Zahlen auf der Uhr. Mit der Teigrolle fahre ich kurz über die Schnitt/Kantstellen.

  7. Nun belege ich meinen Kranz, der jetzt wie eine Sonne aussieht mit der Spinatmischung. Dann wird der leicht angetaute Lachs (denn so lässt er sich am besten schneiden, und wird ja noch lange garen) in  Scheiben von ca. 0,8 mm geschnitten und auf der Spinatfüllung drapiert.

  8. Nun nehme ich das erste Teigdreieck an der Spitze in die Hand, ziehe es hoch und drehe es einmal rechts um sich rum und lege das Ganze dann über die Füllung. Mit den anderen Teigstücken verfahre ich genauso.

  9. Der Kranz wird nun 30 Minuten bei 220 Grad Ober/Unterhitze im Backofen gebacken, auf der untersten Einschubschiene im Backofen! Bitte immer daran denken, jeder Backofen reagiert anders, meiner braucht 30 Minuten, andere kommen auch mit 25 Minuten aus. Bitte selber mal testen.

     

10
11

Tipp

Wenn euch meine Beschreibung so nicht reicht, dann schaut mal auf meinem Blog  vorbei. Dort habe ich zu diesem Rezept eine ganze Bilderreihe eingestellt. Ihr findet es im Inhaltsverzeichnis unter deftigem Gebäck. Ich habe die Bilder dazu jetzt auch hier oben in die Galerie eingestellt.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • War der perfekte "Snack" für

    Verfasst von Benedikt 17 am 13. Februar 2015 - 21:25.

    War der perfekte "Snack" für meine Tupperparty tmrc_emoticons.) super lecker 

    Bei mir war es nur sehr viel Masse zum Bestreichen des Teiges - gab dann davon nur die Hälfte genommen,  das war dann aber super tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wow, genau so lecker wie der

    Verfasst von Jukawe am 17. November 2014 - 15:15.

    Wow, genau so lecker wie der Gyroskranz. Habe nur die Hälfte gemacht und hat auch super geklappt. Wird es öfter geben. Danke für die tollen Rezepte.  Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker und ein echter

    Verfasst von Konfektchen am 31. Oktober 2014 - 18:56.

    Super lecker und ein echter Blickfang!  tmrc_emoticons.)

    Danke fürs tolle Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Da ich schon den Gyroskranz

    Verfasst von Bettina M. aus K. am 8. Oktober 2014 - 00:34.

    Da ich schon den Gyroskranz gemacht habe war heute Abend der Spinat-Lachs Kranz an der Reihe. Sehr lecker und da noch spontan Gäste zum Essen dabei waren auch ruck-zuck aufgegessen. Tolles Rezept Dani somit 5 Sterne von mir tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • voll lecker. Ich habe den

    Verfasst von ares657 am 3. August 2014 - 22:19.

    voll lecker. Ich habe den Kranz heute Abend gemacht und er hat uns super geschmeckt. Ich habe allerdings aus den jeweiligen Resten der sauren Sahne und der Creme fraiche noch eine Soße gemacht (zugefügt habe ich noch einen guten TL Knoblauchgrundstock  und eine gute Prise Zucker). Die Soße habe ich dann separat dazugerechnet. Bei mir war im Übrigen der Teig super und überhaupt nicht klebrig. Ich öle den Teig und später auch meine Arbeitsfläche etwas ein und ich finde das geht echt super zum Ausrollen und zum weiteren bearbeiten.

    Vielen Dank für dieses Rezept und Glückwunsch an deinen tollen Blog.

    Lg

    von ares657

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Suuuper lecker ... Nur zu

    Verfasst von tince am 1. August 2014 - 14:41.

    Suuuper lecker ... Nur zu empfehlen ... Hab schon mehrmals gemacht

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein Augen- und

    Verfasst von Petra Konold am 24. Mai 2014 - 14:53.

    Ein Augen- und Gaumenschmauss

    habe den Kranz für 5 Erwachsene mit Salat gemacht . Perfekt ! 5 Punkte von mir.

    lg Petra 

    Pfiad's euch - Petra 

    ---------------------------------------------------------------------------------------

    Carpe Diem - genieße den Tag !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, die Gäste waren

    Verfasst von Leni53 am 21. April 2014 - 16:17.

    Sehr lecker, die Gäste waren begeistert.  Da gebe ich doch gerne 5 Sterne tmrc_emoticons.)

    Lieben Gruß

    Leni53

     

    Alles was ich brauche, hab ich gefunden - alles worauf ich verzichten kann, hab ich aufgegeben - alles Wichtige ist mir geblieben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super!! Wir sind alle

    Verfasst von emja am 18. April 2014 - 17:40.

    Super!! Wir sind alle begeistert. Lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! 5 Sterne  Ich

    Verfasst von verrueckte84 am 13. April 2014 - 19:50.

    Sehr lecker! 5 Sterne Big Smile  Ich werde demnächst jedoch einen anderen Teig verwenden. Dieser ist mir zu klebrig...Erklärung und Bilder top

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker! Für meinen Mann

    Verfasst von lady farina am 31. März 2014 - 21:36.

    sehr lecker!

    Für meinen Mann gab es eine Hack-Version.

    Man nehme ein Glas Wein und schütte es in den Koch...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Lecker!!! Ist ganz

    Verfasst von vittosa am 19. März 2014 - 17:58.

    Super Lecker!!! Ist ganz schnell gemacht, sieht toll aus und schmeckt noch besser. Den mache ich öfters.

    Dafür würde ich noch mehr Sterne vergeben, wenn es die gäbe!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich habe den Kranz

    Verfasst von Krohkski am 3. Februar 2014 - 13:13.

    Hallo,

    ich habe den Kranz letzte Woche ausprobiert. Der Pizzateig war super klebrig. Ist ja das Standardrezept, irgendwas muss ich da falsch gemacht haben. Naja jedenfalls habe ich mich dann auch noch verlesen und dachte, der Spinat muss nur "angetaut" und nicht aufgetaut sein, sodass ich den dann noch schnell in der Mikrowelle auftauen musste, was alles noch verzögert hat.... 

    Nachdem ich den klebirgen Teig mit Müh und Not und ganz viel Mehl bändigen konnte, sah der fertige Kranz echt super aus! Geschmeckt hat es auch, allerdings war es mir persönlich zu viel Spinat (lag vielleicht auch an der Größe meines Kranzes). Das nächste Mal probiere ich deinen Hawaii-Pizza-Kranz   Big Smile  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Erledigt

    Verfasst von Danis treue Küchenfee am 31. Januar 2014 - 21:19.

    Erledigt tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Danis treue

    Verfasst von knuschelmonster am 27. Januar 2014 - 20:15.

    Hallo Danis treue Küchenfee,

    Das Rezept sieht sehr lecker aus und du hast dir bestimmt auch viel Mühe mit deiner eigenen Seite gemacht. Ich fände es dennoch schön, wenn du deine Zubereitungsbilder auch hier einstellen würdest.

    Lg Knuschelmonster

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker,   TK Spinat muss

    Verfasst von Gewuerzgurke am 27. Januar 2014 - 20:02.

    Sehr lecker,

     

    TK Spinat muss nur unbedingt vorher abtropfen!!!!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sieht lecker aus.  Gleich

    Verfasst von kroeti235 am 7. Dezember 2013 - 21:11.

    Sieht lecker aus. 

    Gleich geherzt und abgespeichert.  tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können