3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
  • thumbnail image 5
Druckversion
[X]

Druckversion

Quiche mit Kräuterseitlinge


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Teig

  • 200 Gramm Mehl
  • 100 Gramm Butter, zimmerwarm
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 50 Gramm Wasser

Pilz-Eier-Masse

  • 300 Gramm Kräuterseitling, frisch
  • 1 Zwiebel, geschält, halbiert
  • 1 Knoblauchzehe, geschält
  • 20 Gramm Olivenöl
  • 3 Eier
  • 200 Gramm Crème fraîche
  • nach Geschmack Salz
  • nach Geschmack Pfeffer, frisch gemahlen
  • nach Geschmack Muskat, gemahlen

Für den Teig in der Form

  • 3 Esslöffel Grieß, Hartweizen

Zum Schluss

  • etwas Trüffelöl
5

Zubereitung

    Teig
  1. 1. Für den Teig Mehl, Butter, Salz und Wasser in den Mixtopf geben und 3 Min./Dough mode kneten.

    2. Auf eine saubere, ggf. mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche geben und von Hand noch einmal durchkneten. Danach in Frischhaltefolie wickeln und im Kühlschrank ca. eine halbe Stunde ruhen lassen.
  2. Pilz-Eier-Masse
  3. 1. 200 Gramm Kräuterseitlinge halbieren und zusammen mit Zwiebel und Knoblauch in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 5 hacken.
    Die restlichen 100 Gramm Kräuterseitlinge der Länge nach mit einem Küchenmesser in schöne, dünne Scheiben schneiden und beiseitelegen.

    2. Olivenöl dazugeben und 2 Min./Varoma/Counter-clockwise operation/Stufe 1 dünsten. Danach etwas abkühlen lassen.

    3. Eier, Crème fraîche und die Gewürze dazugeben und 10 Sek./Counter-clockwise operation/Stufe 2 unterrühren.
  4. Fertigstellen
  5. 1. Backofen auf 220°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

    2. Eine Quicheform mit ca. 28 cm Durchmesser (Alternativ eine Springform) einfetten.

    3. Teig aus dem Kühlschrank holen und auf einer sauberen Arbeitsfläche mit einem Nudelholz auswalken.

    4. Danach in die Form geben, einen Rand mit hochziehen und den Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen. Jetzt mit dem Grieß den Boden bestreuen. Das nimmt die überschüssige Flüssigkeit auf.

    5. Die Pilz-Eier-Masse auf dem Teig verteilen. Danach die zuvor in Scheiben geschnittene Kräuterseitlinge darauf verteilen.

    6. Die Quiche für ca. 35 Minuten bei 220°C Ober-/Unterhitze backen.

    Die fertig gebackene Quiche mit etwas Trüffelöl beträufeln, in Stücke schneiden und warm servieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Auf die fertig gebackene Quiche noch etwas frisch gehobelten Parmesan darüberstreuen. Dazu einen Salat servieren.

Die Quiche kann auch mit frischen Kräuter verfeinert werden.

Anregungen für dieses Rezept habe ich aus dem Internet. Dieses habe ich nach meinem Geschmack abgeändert und für den Thermomix umgeschrieben.
Quelle:
https://www.ichkoche.at/quiche-mit-kraeuterseitlingen-rezept-242047


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare