3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Rahmfleckerl-Recycling-Brot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Teig

  • 200 g altbackenes Brot (z.B. Hofmeister Spezial)
  • 250 g Buttermilch
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 1 TL Salz
  • 200 g Dinkelmehl

Belag

  • 200 g saure Sahne
  • 200 g Schmand
  • 2 Bund Frühlingszwiebel
  • 200 g gewürfelter Speck
  • 1 TL Salz
  • nach Geschmack Pfeffer
  • nach Geschmack Muskat
5

Zubereitung

    Zutaten für ein halbes Blech / eine Springform
  1. Das altbackene Brot in den Mixtopf geben und 1min bei Stufe 10 mahlen.

    Buttermilch und Hefe hinzufügen und 2min / 37° / Stufe 2 verrühren.

    Dinkelmehl und Salz hinzufügen und 3min / Teigstufe kneten.

    30-60 min im Mixtopf ruhen lassen.

     

    Frühlingszwiebel in Röllchen schneiden und mit den restlichen Zutaten vermengen. Teig in der Form aufrollen und Belag darauf verteilen. 

     

    45 min bei 190° Umluft backen.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Die Teigmenge ist ausreichend

    Verfasst von Andrea.felsen am 30. Mai 2016 - 14:42.

    Die Teigmenge ist ausreichend für eine Springform.

    ich benutze immer eine quadratische Silikonbackform 23x23

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Idee für die

    Verfasst von Katur am 4. Mai 2016 - 22:04.

    Super Idee für die Verarbeitung von hartem Brot.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klingt interessant. Habe eine

    Verfasst von lasko5 am 12. April 2016 - 00:04.

    Klingt interessant. Habe eine Frage dazu: was ist mit Teig in Form ausrollen gemeint ? Kommt der Teig auf ein Backblech ?...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können