3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Roggen-Weizen-Karotten-Brot mit Sauerteig


Drucken:
4

Zutaten

1 Stück

Teig

  • 200 g Karotte
  • 560 g Wasser
  • 1 Päckchen Sauerteig, flüssig (75g)
  • 1 Würfel Hefe, frisch
  • 1 gehäufter Teelöffel Blütenhonig
  • 10 g Salz
  • 375 g Weizenkörner
  • 375 g Roggenkörner
  • 60 g kernige Haferfocken
  • 30 g Leinsamen geschrotet oder selber auf Stufe 10 3sek schroten

Hilfsmittel zum Backen

  • 1 Kastenform ca 30 x 10 x 10 cm
  • Dauerbackfolie
  • Tasse mit Wasser
  • Backgitter
  • 6
    1h 45min
    Zubereitung 50min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Teig
  1. Die Roggen und Weizenkörner nacheinander Stufe 10 / 1 Min 20 Sek schroten und umfüllen. Closed lid grob reinigen.

    Die Karotte putzen und in groben Stücken in den Closed lid geben, verschließen und 5 sec / Stufe 5 zerkleinern, ich lasse die Möhren im Closed lid, man kann sie aber auch umfüllen und nach dem nächsten Schritt wieder dazugeben.

     

    Wasser, Sauerteig, Hefe und Honig einwiegen. 4 min / 37° / Stufe 1 vermischen.

     

    Restliche Zutaten und die geraspelten Karotten zufügen und 2 Min / Dough mode verkneten, dann je 2 x 1,5 Min / Dough mode verkneten und zwischendurch mit dem Spatel manuell umrühren.

     

     

    Den Teig in die mit Dauerbackfolie ausgelegte Form füllen und eine halbe Stunde gehen lassen, dabei schlage ich die langen Seiten über den Teig. Währenddessen den Ofen auf 225° Ober-/Unterhitze vorheizen.

    Wenn der Teig gut aufgegangen ist, in den Backofen stellen. Die Dauerbackfolie auf dem Brot lassen und backen.

     

    Brot für ca 45 min Backen, dann das Brot aus dem Ofen nehmen und von der Backfolie und der Kastenform "befreien" und für weitere 5 - 10 Min im Ofen backen. Im Anschluss im Ofen bei geöffneter Tür abkühlen lassen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

[[wysiwyg_imageupload:19901:]]Das Brot ist direkt nach dem Backen noch etwas feucht, am Besten im geöffneten Ofen über Nacht ruhen lassen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker. Das war so viel Teig, so dass ich...

    Verfasst von ulliba am 6. März 2018 - 16:01.

    Sehr lecker. Das war so viel Teig, so dass ich noch kleine Brötchen gemacht habe.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab das Brot gebacken , es ist wunderbar saftig...

    Verfasst von wuscheline9999 am 30. Dezember 2016 - 17:05.

    Hab das Brot gebacken , es ist wunderbar saftig und sehr sehr lecker

    herzlichen Dank

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, habe es auch

    Verfasst von Sillury1 am 21. Dezember 2015 - 18:44.

    Sehr lecker, habe es auch noch mit Mais verfeinert

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können