3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Salzige Stängel


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

24 Portion/en

Teig

  • 700 g Mehl (550 oder höher)
  • 2 Eigelb
  • 1 Würfel Hefe
  • 50 g Milch
  • 1 Würfel Zucker, ca. 1 TL
  • 300 g saure Sahne, evtl. Schmand
  • 250 g Margarine

evtl. Kümmel, geriebener Käse, Wiener Wurst

  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Hefe, Milch und Zucker im Closed lid 2 min. / 37 °C / St. 2 erwärmen. Restliche Zutaten zufügen und 2 min Dough mode zu einem Teig kneten, aus dem Teig 2 Kugeln formen und halbe Stunde gehen lassen.

    Die erste Kugel zu einem großen Kreis auswellen, in 12 Stücke (wie einen Kuchen) teilen und von der kurzen Seite her Richtung Spitze aufrollen.

    Die 12 Stängel (sehen ein bisschen wie Croissants aus) auf einem mit Backpapier ausgelegten oder gefetteten Backblech nicht zu eng aneinander legen (er geht noch auf) und mit einem verquirlten Ei bestreichen. Danach mit Kümmel und/oder grobem Salz bestreuen.

    Mit der 2. Kugel genauso vorgehen.

    Bei 190-200 °C ca. 20-25 min backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Tolle Varianten für Partys oder Geburtstage:

- mini Wienerle (oder ein Stück) mit dem Teig aufrollen und so backen.

- ein kleines Stück Käse mit dem Teig aufrollen und so backen. 

- statt Kümmel kann auch geriebener Käse darübergestreut werden.

Aus dem Teig können auch 4 Kugeln geformt werden. So ergeben sich kleinere Gebäcke und verkürzt sich die Backzeit etwas.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare