3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Sauerkraut Quiche - mit Cabanossi-Wurst


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Teig

  • 250 g Mehl
  • 100 g Butter
  • 1 Ei
  • 20 g Wasser
  • 1 TL Salz

Belag

  • 10 g Olivenöl
  • 200 g Porree/ Lauch, in 5mm Ringen
  • 1 Packung Sauerkraut
  • 200 g Cabanossi gewürfelt
  • 1 rote Paprika
  • 300 g Crème fraîche
  • 2 Eier
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 1 Msp. Chillipulver und Paprikapulver
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Teig
  1.  

    1. Für den Teig alle Zutaten in den Mixtopf geben und  45 Sek/Stufe 6 zu einem Teig verarbeiten.

    2. Teig herausnehmen und in Folie einwickeln.  30 Minuten im Kühlschrank aufbewahren.

    3. Ausrollen. Eine Quiche-Form mit etwas Butter fetten und den Teig auslegen. 3cm am Rand hoch ziehen.  Einige Male mit einer Gabel einstechen

  2. Belag
  3. 1.Cabanossi-Würfel mit Paprikastücke in den Closed lidgeben. 4 Sek/Stufe 4 zerkleinern.

    2. Sauerkraut in einem Sieb abtropfen lassen und dazugeben. 6 Sek/Stufe 4 zerkleinern. Öl und Porree im Mixtopf geben,

      10 Min./Varoma/Counter-clockwise operation /Stufe 2 dünsten.

    3. Mischung auf dem Teig verteilen

    4. Die restlichen Zutaten in den Mixtopf geben, 20 Sek. /Stufe  verrühren und über den Belag gießen.

    Bei 200 Grad (Ober-/Unterhitze) ca. 40 Minuten im Backofen backen

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Auch kalt sehr lecker


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo iviivi, man kann

    Verfasst von costablanca am 15. November 2015 - 09:46.

    Hallo iviivi,

    man kann natürlich als von Hand schneiden. Der Thermomix ist aber gerade hierbei sehr nützlich. Am Geschmack ändert sich nichts.

    Liebe Grüße, Udo tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, haben allerdings

    Verfasst von iviivi am 14. November 2015 - 20:22.

    Sehr lecker, haben allerdings unseren "Standardteig" gemacht. Die Zutaten haben wir von Hand geschnitten.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 2m =200g. Sehr witzig....

    Verfasst von UdoSchroeder am 3. November 2015 - 13:56.

    2m =200g. Sehr witzig.... Cooking 4

    Liebe Grüße aus Bad Soden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wo gibt es 2m Cabanossi ?

    Verfasst von iviivi am 3. November 2015 - 13:36.

    Wo gibt es 2m Cabanossi ? Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank und liebe Grüße

    Verfasst von UdoSchroeder am 15. September 2015 - 02:07.

    Vielen Dank und liebe Grüße Cooking 10

    Liebe Grüße aus Bad Soden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und eine tolle

    Verfasst von bienix am 14. September 2015 - 22:37.

    Sehr lecker und eine tolle Alternative zum Zwiebelkuchen , SUPER!

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr leeeecker, danke für das

    Verfasst von Loosy am 8. September 2015 - 17:57.

    sehr leeeecker, danke für das Rezept tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnell gemacht und sehr

    Verfasst von Ilbu am 25. August 2015 - 15:22.

    Schnell gemacht und sehr lecker! Dafür klar 5 Sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können