3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Schwäbische Pizza (Briegelschmiere)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

5 Stück

Grundmasse

  • 100 g Butter
  • 200 g Joghurt
  • 200 g Schmand
  • 200 g Schinken
  • 200 g Käse
  • Salz, Pfeffer

Zutaten nach Wunsch

  • Essiggurken, in Scheibchen
  • Kräuter
  • Pilze
  • etc.
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Grundmasse
  1. Käse in Stücken in Closed lid geben und St. 5 / 3-4 Sek. zerkleinern. Umfüllen.

    Schinken in Röllchen in Closed lid stellen und ebenfalls St. 5 / 3-4 Sek. zerkleinern. Umfüllen

    Butter, Joghurt und Schmand im Closed lid bei St. 2 / 10 Sek. verrühren. Käse, Schinken, Gewürze und sonstige Zutaten zugeben und kurz St. 3 Counter-clockwise operation unterrühren.

    Masse auf halbierte Briegel streichen.

    Bei 175 Grad ca. 15 min Ober-Unterhitze backen.

10
11

Tipp

Dazu schmeckt ein gemischter Salat. Guten Appetit!

Natürlich kann man auch halbierte Brötchen oder anderes Backwerk nehmen! Funktioniert immer!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Danke danke danke , also kann

    Verfasst von Mixerbiene am 1. Januar 2014 - 20:55.

    Danke danke danke

    , also kann man auch brötchen nehmen...,   :love:

    Mehr muss ich  nicht wissen..... 

    Ich hoffe ihr seit gut gerutscht. :party:

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Cool, das Rezept habe ich

    Verfasst von Buonita am 1. Januar 2014 - 10:47.

    Cool, das Rezept habe ich auch von meiner Tante aus der schw. Alp. und jetzt als thermomix variante! Dafür gibt es von mir schon mal volle punkte  :) 

    wir nehmen immer  1 Packung Tk-Kräuter  und Knoblauch, oben drauf kommen noch Reibekäse und Schnittlauch 

    Jetzt brauche ich nur noch ein Briegel-Rezept  dann machen wir Urlaub zuhause :love:

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :)  Oh, an Briegel habe ich

    Verfasst von pajuzo am 31. Dezember 2013 - 10:43.

    :)  Oh, an Briegel habe ich schon lange nicht mehr gedacht. Lecker. Wird es gleich im neuen Jahr geben. Da ich hier keine schwäbischen Briegel bekomme, bin ich einfachen Brötchen oder Baguette übergegangen. Habe auch schon ganz dünnen Vollkornpizzateig genommen.

    Liebe Grüße pajuzo

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo. bei uns im

    Verfasst von Tina 1964 am 31. Dezember 2013 - 10:05.

    Hallo.

    bei uns im schwäbischen heisst es Briegelschmiere. da die Masse auf Briegel etwas härtere größere Brötchen gebacken wird.

    Ich nehme immer als Unterlage Toastbrotscheiben oder Brötchen die man noch fertigbacken muss.

    Dann ist das ganze nicht so hart  und kleinere Kinder und ältere Personen können es leichter essen. :love:

    Nur zum empfehlen da es ratz fatz gemacht und gegessen wird und oberlecker schmeckt

    Liebe Grüße

    Tina1964

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gemeint sind glaube ich

    Verfasst von Superapothekerin am 31. Dezember 2013 - 08:22.

    Gemeint sind glaube ich Briegel, ein Gebäck aus Sauerteig im Rest von Deutschland auch mal Seele genannt ;)

    ich mache das immer nur mit Sahne, Schinken und Reibkäse ist aber ultralecker, schnell gemacht und super vorzubereiten!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mmh  hört sich total lecker

    Verfasst von Mixerbiene am 31. Dezember 2013 - 02:55.

    Mmh

     hört sich total lecker an....... aber was bitte ist ein Priegel?   :~

    WENN DAS ALTE JAHR ERFOLGREICH WAR,DANN FREU DICH AUF DAS NEUE.

    UND WAR ES SCHLECHT - JA DANN ERST RECHT! ......WÜNSCHE EUCH FÜR 

    2014 ALLES GUTE! 

    :cooking_7:

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können