Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Speckbrot


Drucken:
4

Zutaten

1 Stück

Teig

  • 1 Stück Zwiebeln
  • 1-2 EL Pflanzenöl
  • 35 g italienische Kräuter
  • 125 g geräucherte Speckwürfel
  • 400 g Weizenmehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1/2 TL Salz
  • 100 g Milch
  • 60 g Geriebener Gouda
  • 1 EL Sahne
  • 1 EL gewürfelten Speck zum Bestreuen
  • 20 g Käse zum Bestreuen
5

Zubereitung

  1. Zwiebel und Kräuter in Closed lidauf Stufe 5/3 sek. hacken. Das Pflanzenöl zufügen und 3Min./Veroma andünsten.

    Die Mischung auskühlen lassen.

    Backofen auf 200 Grad vorheizen.

    Alle restlichen Zutaten zu der Zwiebelmischung in den Closed lid geben und Dough mode 4Min. kneten.

    Fals der Teig zu trocken ist, löffelweise Wasser zufügen.

     

    Den Teig zu einem länglichen Brotleib formen, auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und mit Sahne bestreichen. Mit dem Speck und dem Käse bestreuen.

    Im heißen Ofen auf mittlerer Schiene ca.60 Minuten backen.

    Sollte das Brot zu stark bräunen, rechtzeitig mit Alufolie abdecken.

     

    Fertig gebackenes Brot auf einem Gitter abkühlen lassen.

     

    Dazu schmeckt ein schöner knackig grüner Salat.

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare