3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Tomaten-Mozzarella-Bonbons


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • Teig:
  • 100 g Butter
  • 200 g Schafskäse, in Stücken
  • 180 g Mehl
  • Zutaten Füllung:
  • 1 Pck Mozzarella
  • Cherrytomaten
  • etwas Braten- und Grillgewürz
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. 100 g Butter in den Closed lid 30 sec St.2 37 Grad etwas zerlaufen lassen, damit er weich wird.

    dann Schafskäse zugeben und das Mehl mit in den Closed lid geben.

    Dough modeTeigstufe 2,5 Min kneten lassen.

    Danach ungedingt 20 Min in den Kühlschrank stellen !!!!!

    Dananch Teig dünn ausrollen und mit einem Schnittenteiler ( oder selber 24 Stücke mit Messer einteilen) Rechtecke markieren und dem dem Teigrädchen ausschneiden.

    Mozzarelle 5 sec. St. 3 im Closed lid zerschräddern

    Diesen Mozzarelle und 1 Tomate auf jedes Rechteck legen, aufrollen und die Enden wie ein Bonbon zurehen.

    Mit Braten und Grillgewürz bestreuen und bei 180 Grad Ober-Unterhitze 15 Min Backen

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich hab die Bonbons heute

    Verfasst von Gast am 10. Juli 2013 - 23:25.

    Ich hab die Bonbons heute gemacht, weil ich morgen zum Brunch einlade. Ich finde leider, der Aufwand steht nicht unbedingt im Verhältnis zum Ergebnis. Die Idee ist originell, die Bonbons sehen auch sehr hübsch aus, aber geschmacklich finde ich sie eher langweilig. Der Teig ist zäh und hat wenig Eigengeschmack und auch die Tomaten-Mozzarella-Füllung ist ja eher dezent. Irgendwie fehlt da was...

    Liebe Grüße, ebenfalls aus Bayern tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr, sehr lecker und eine

    Verfasst von elfe59 am 4. Juli 2013 - 20:58.

    Sehr, sehr lecker und eine tolle Idee.

    Am Anfang war es etwas schwierig, doch von Bonbon zu Bonbon wurde es besser. Eines haben wir gleich genascht, den Rest muss ich nun verstecken, sonst sind sie bis zu ihrem "Auftritt" verschwunden.

     


     


              LG elfe59         

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker... nur leider hat

    Verfasst von femal87 am 2. Juni 2013 - 16:06.

    sehr lecker...

    nur leider hat das bei mir mit den Bonbons nicht so wirklich funktioniert tmrc_emoticons.-(

    trotzdem sind alle schon verputzt Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kann dies mal jemand bis zum

    Verfasst von Pudeline am 23. Januar 2013 - 16:52.

    Kann dies mal jemand bis zum Wochenende ausprobieren und ein Foto einstellen?  Love

    Gruß

    Pudeline, die sonst keine Ansprüche hat   Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hab die Bonbons gestern

    Verfasst von Balloni79 am 14. Juni 2012 - 22:56.

    Ich hab die Bonbons gestern ausprobiert. Lecker waren sie, aber mit der Portionierung hats nicht so gestimmt und der Teig ist auch aufgebrochen beim zusammenrollen. Hab leider heute erst den Tipp zum Portionieren gelesen, werd ich das nächste mal probieren. Wie gesagt, lecker waren sie!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das hört sich sehr lecker

    Verfasst von AnitaZ1972 am 24. Januar 2012 - 18:21.

    Das hört sich sehr lecker an.Werde demnächst ausprobieren wie sie schmecken.

    Schön wäre es , wenn es ein Bild dazu gäbe!!

    Gruß,AnitaZ1972

    Liebe Grüße , Anita ( thermomixerin aus Leidenschaft) tmrc_emoticons.;-) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :)  Hallo, hab die Bonbons

    Verfasst von sandra_sax am 23. Januar 2012 - 22:55.

    tmrc_emoticons.) 

    Hallo,

    hab die Bonbons heute gemacht, echt lecker, habe Tomatensalz auf die Bonbons getan!!!

    LG Sandra

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Freut mich, daß es euch

    Verfasst von schmucksi am 24. November 2011 - 08:51.

    Freut mich, daß es euch geschmeckt hat-

    diese Teilchen passen überall- im Sommer auf Grillbuffet

    oder im Winter zum Rotwein als Snach

    toll bei jedem Geburtstag als Fingerfood

    ich mache sie supergerne- schnell- und alles Zutaten meistens im Haus

     

    lg aus Bayern

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gestern bei unseren

    Verfasst von Timiline am 21. November 2011 - 14:46.

    Gestern bei unseren Frauenabend sind diese " Bonbons " super toll angekommen.

    Gebe dir gerne 5 Sterne

    Viele Grüße Timiline

    Viele liebe Grüße


    Timiline


                        

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker , wohlverdiente

    Verfasst von nicli605 am 21. November 2011 - 14:36.

    Super lecker , wohlverdiente 5 Sterne !
    tmrc_emoticons.) Nicole

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke fürs Lob.

    Verfasst von schmucksi am 30. August 2011 - 19:10.

    Cooking 2 Ich liebe es was neues auszuprobieren und vor allem Sachen, die man immer zu Hause hat und dann auch noch toll aussehen.

    Danke fürs Komliment! tmrc_emoticons.8)

    lg aus Bayern

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Augen- und Gaumenschmaus

    Verfasst von marflotho am 30. August 2011 - 10:19.

    Cooking 7 Gestern abend gebacken und gleich waren sie weg, diese leckeren Bonbons.

    Tipp zum Teigportionieren: Vor dem Ausrollen in 24 Portionen aufteilen (ich hatte den Teig zum Kühlen in einer Schüssel - diese Menge läßt sich gut halbieren( 12 Portionen), vierteln (6 Portionen),achteln ( 3 Portionen). Ein Achtel zur Rolle formen und in 3 gleich große Stücke teilen. Dann jede Einzelportion ausrollen und mit Füllung versehen.

    Danke und 5*!

    marflotho

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke

    Verfasst von schmucksi am 25. August 2011 - 10:03.

    Danke , aber probiers erst mal aus, will ja kein Lob im vornherein kassieren-

    sind echt lecker und sehen toll aus! Party

    lg aus Bayern

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich

    Verfasst von kruemelmonster am 24. August 2011 - 22:17.

    super lecker an werd ich bei der nächsten Party ausprobieren. Party

    Gruß Kruemelmonster

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können