3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Kürbisquiche vom Blech


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Teig

  • 500 g Mehl
  • 200 g weiche Butter oder Margarine in Stücken
  • 1 TL Salz
  • ca. 100 g kaltes Wasser

Belag

  • 400 g Kürbis, Hokkaido, ungeschält, in Stücke schneiden
  • 300 g Rosenkohl geputzt
  • 1 Stück kleine rote Zwiebel halbiert
  • 100 g Schinkenwürfel mager, roh
  • 250 g Hartkäse, z. B. Emmentaler
  • 250 g Sahne
  • 3 Stück Eier
  • 1 gestr. TL Salz
  • 0,5 gestr. TL Pfeffer
  • 0,5 gestrichene Teelöffel Curry
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Teig zubereiten
  1. Die Zutaten für den Teig in den Mixtopf geben und alles 3min.Dough modekneten, 1 Std. kalt stellen und dann auf ein Backblech ausrollen.

    Während der Stunde

    den Käse 6sec/St.5 zerkleinern.  Käse umfüllen.

    Den Kürbis putzen und mit der Schale in Stücken für 6sec/St.5 in denClosed lid geben, umfüllen. Rosenkohl putzen und 6sec/St.5 in den Closed lid geben. Die anderen  Zutaten in den Closed lid dazugeben. Mit 1Teel. Salz, 1/2 Teel. Pfeffer und 1/2 Teel Curry würzen und 5sec./St. 3 verrühren und zu dem Käse und dem Kürbis in eine große Schüssel geben und vermengen. Da es so viel Masse war, mußte ich diesen Weg wählen. Es passte nicht alles in den Mixtopf. Anschließend die Masse auf dem ausgerollten Teig verteilen und im vorgeheizten Backofen ca. 35 min. bei 200°C Ober-, Unterhitze backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Tipp: Käse würfeln und einfrieren, dann hat man immer welchen zur Hand. Diesen in den Closed lid geben und 10sec/St.10 zerkleinern).


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare