3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Schneller Gemüsekuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

8 Portion/en

  • 150 g Emmentaler Käse, in Stücken
  • 350 g Zucchini
  • 3 Eier
  • 1 Zwiebel (ca. 100 g)
  • 1 gestr. TL Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 30 g Olivenoel extra virginar
  • 110 g Dinkelmehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 40 g Milch
5

Zubereitung

  1. 1. Ofen auf 200°C vorheizen.

    2. Emmentaler Käse in den Mixtopf geben, 10 Sek/Stufe 7 zerkleinern.

    3.  Zucchini und Zwiebel klein schneiden und in den Mixtopf geben. (Wer mag, kann das Gemüse auch im TM zerkleinern !)

    4. Salz, Pfeffer, Eier, Milch und Olivenöl hinein geben und 10 Sek/Stufe 6 verrühren.

    5. Mehl, Backpulver und 70 g. des geriebenen Käses dazu geben und 10 Sek/Stufe 3 einarbeiten.

    6. Gemüse zur Masse geben und 10 Sek/Counter-clockwise operation/Stuf 3 mit Hilfe des Spatels untermischen.

    7. Das Ganze auf ein mit Backpapier belegtes Blech (38x25 cm) verteilen, glatt streichen und mit dem restlichen ger. Käse bestreuen.

    Anschließend in den Ofen schieben und  bei 200°C ca. 20-25 Minuten backen.

     

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super lecker, sehr schnell gemacht. Hab einen...

    Verfasst von Wuzi am 22. September 2016 - 17:21.

    Super lecker, sehr schnell gemacht. Hab einen Bergkäse verwendet war ein toller Geschmack. Wirds bestimmt öfters geben Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnell gemacht und einfach

    Verfasst von Tempe am 2. September 2016 - 11:10.

    Schnell gemacht und einfach lecker 

    Das Leben ist unsicher - iss den Nachtisch zuerst!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bombe, keiner hat die

    Verfasst von Dorita1968 am 19. Mai 2015 - 23:37.

    Bombe, keiner hat die zucchini gemerkt!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Volle Sterne für die

    Verfasst von Dorita1968 am 19. Mai 2015 - 20:21.

    Volle Sterne für die schnelligkeit der Zubereitung schon mal vorab! Ich hab das Gemüse klein geschreddert, so dass man nichts mehr davon sieht, meine Familie hasst zucchini, das Mehl habe ich selbst gemahlen und statt Emmentaler habe ich mittelalten Gouda genommen, jetzt ist es im Ofen, mal sehen, ob meine Lieben was merken

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hat gut geschmeckt :) 

    Verfasst von FLober am 29. Januar 2015 - 17:48.

    hat gut geschmeckt tmrc_emoticons.)  tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich schnippel das Gemüse

    Verfasst von supermue am 11. November 2013 - 15:37.

    Ich schnippel das Gemüse (Zucchini + Zwiebel) ganz normal mit dem Messer und gebe es dann in den TM. Wer mag kann das Gemüse aber auch im TM zerkleinern. Ich persönlich mag es aber ein wenig stückiger und schneide daher mit dem Messer.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   Das hört sich gut an, werde

    Verfasst von Yvonne70 am 31. August 2013 - 16:48.

     


    Das hört sich gut an, werde ich ausprobieren.


    Ich habe eine Frage: Du schreibst "Zwiebel und Zucchini klein schneiden und in den  Mixtopf geben" ohne weitere Anweisung. Dann nachher "Gemüse zur Masse geben". Was soll zuerst mit dem Gemüse geschehen? Soll das Gemüse und der Käse umgefüllt werden und dann die Eiermasse separat erstellt werden?


    Für eine Anwort wäre ich Dir dankbar.


     


    Gruß Yvonne70

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können