3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Weißkohl-Zwiebel-Kuchen


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Teig

  • 150 g Milch
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 250 g Mehl
  • 1/2 gestr. TL Zucker
  • 1 gestr. TL Salz
  • 35 g Butterschmalz / Ghee

Füllung

  • 500 g Weißkohl ohne Strunk, in feinen Streifen
  • 3 Zwiebeln, quer halbiert
  • 1 EL Gemüsebrühe (Pulver), oder 1 Brühwürfel
  • 2 Eier
  • 200 g Frischkäse
  • 75 g Baconstreifen
  • 40 g Parmesan
  • Pfeffer
  • 1 Teelöffel Kümmelsamen
5

Zubereitung

    Vorbereitung
  1. Bevor ich den Teig zubereite, als erstes den Kümmel bei Stufe 8 ein paar Sekunden zerkleinern und umfüllen. Danach den Käse bei Stufe 8 / 8 Sekunden reiben und umfüllen.



    Teig

    Alle Teigzutaten in den Closed lid und 3 Minuten Dough mode kneten. Umfüllen und ca. 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.
  2. Füllung
  3. Die Zwiebeln schälen und halbieren, dann zusammen mit der Gemüsebrühe, dem Kümmel und den Baconstreifen in den Closed lid und 4sec bei Stufe 5 zerkleinern.

    Nun die Zwiebelmischung nach unten schieben und 5 Minuten Varoma/ Stufe 1 Counter-clockwise operation dünsten.

    Jetzt den Frischkäse, Pfeffer, geriebenen Käse und die Eier hinzugeben und die Masse 10sec Counter-clockwise operation Stufe 4 vermengen.

    In der Zwischenzeit den Kohl in einem beschichteten Topf in etwas Öl oder Schmalz bei niedriger Temperatur mit geschlossenem Deckel ca. 15 Minuten andünsten, den Inhalt des Mixtopfs dazugeben und unterheben.
  4. Den aufgegangenen Hefeteig in eine Springform füllen und am Rand hochziehen.

    Die Weißkohl-Zwiebelmasse auf dem Hefeteig verteilen und auf mittlerer Schiene bei 200 Grad ca. 40 Minuten backen, danach noch 10 Minuten im ausgeschalteten Backofen stehen lassen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wenn ich genügend Zeit habe, lasse ich den Teig gleich im Mixtopf gehen und fülle ihn direkt in die Springform, bevor ich die Masse zubereite.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo Küchenhexe, vielen Dank für deine Sterne...

    Verfasst von Queen-of-Castle am 9. Oktober 2017 - 19:52.

    Hallo Küchenhexe, vielen Dank für deine Sterne 😀

    My home is my castle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gut. Danke. Mal was anderes mit Hefeteig.

    Verfasst von Küchenhexe0815 am 9. Oktober 2017 - 18:14.

    Sehr gut. Danke. Mal was anderes mit Hefeteig.

    Du bist, was Du isst!


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Chris, danke dir für's

    Verfasst von Queen-of-Castle am 28. März 2016 - 16:38.

    Hallo Chris, danke dir für's bewerten tmrc_emoticons.-)

    My home is my castle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und super

    Verfasst von diving_chris am 28. März 2016 - 15:57.

    Sehr lecker und super schnell. 

    Variation mit Chinakohl statt Weisskohl war ebenfalls sehr schmackhaft. Rezept habe ich ins Repertoire aufgenommene.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Stefan, vielen Dank für

    Verfasst von Queen-of-Castle am 23. März 2016 - 10:07.

    Hallo Stefan, vielen Dank für die Sterne tmrc_emoticons.-)

    My home is my castle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckeres

    Verfasst von stefanbirk@web.de am 23. März 2016 - 04:23.

    Sehr leckeres WeisskohlRezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Shinobu, vielen Dank

    Verfasst von Queen-of-Castle am 3. März 2016 - 21:15.

    Hallo Shinobu, vielen Dank für die ausführliche Bewertung tmrc_emoticons.-)

    Mir gefällt die Optik nicht so von "geschreddertem" Kohl, deshalb schneide ich ihn lieber.

    Wenn du statt Frischkäse Schmand verwendest, wird die Masse auch weniger trocken, ich wollte ein paar Kalorien einsparen tmrc_emoticons.;-)

    My home is my castle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und eine tolle

    Verfasst von Shinobu am 3. März 2016 - 21:01.

    Sehr lecker und eine tolle Idee! Vielen Dank dafür tmrc_emoticons.-)

    Ich habe den Weißkohl allerdings mit dem Thermomix kleingehackt und im Varoma 15 min gedämpft, dann zur Seite gestellt und den Rest nach Rezept. Mir war das kleinschneiden schlicht zu aufwändig und so habe ich es in einem anderen Rezept gesehen. Das nur so als Tipp von mir.

    Die Masse fanden mein Mann und ich ein wenig 'trocken', das könnte aber am fehlenden Öl vom nicht- dünsten des Kohls im Topf sein. Beim nächsten Mal würde ich daher einfach noch ein wenig Sahne mit reintun, oder eben Butterschmals/Öl dann in die Masse.

    Wird auf jeden Fall ins Repertoire aufgenommen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Sigrid, schön, dass es

    Verfasst von Queen-of-Castle am 31. Januar 2016 - 14:06.

    Hallo Sigrid, schön, dass es geschmeckt hat! Danke für deine Sterne tmrc_emoticons.-)

    My home is my castle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker. Volle

    Verfasst von sigrid-frie am 31. Januar 2016 - 11:11.

    Super lecker. Volle Sternchenzahl. 

    Sigrid

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Carla, freut mich sehr

    Verfasst von Queen-of-Castle am 15. Januar 2016 - 17:40.

    Hallo Carla, freut mich sehr tmrc_emoticons.-)

    Danke für's bewerten!

    My home is my castle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hmmmmmmm, Hammer lecker!!!

    Verfasst von Carla Carletta am 15. Januar 2016 - 14:05.

    Hmmmmmmm, Hammer lecker!!! Gleich gespeichert, denn dieses Gericht wird es öfters geben. Alles nach Anleitung gemacht. Volle Punktzahl! Danke fürs Reinstellen!  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können