3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Würstchen im Teigmantel


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

7 Stück

Zutaten

  • 30 g Olivenöl
  • 220 g Wasser, lauwarm
  • 1 TL Zucker
  • 20 g Hefe, frisch oder 2 TL Trockenhefe
  • 400 g Mehl
  • 1 TL Salz
  • 7 Stück Würstchen, Bratwürstchen
  • 1 Eigelb
  • Sesam oder Mohn zum bestreuen
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Wasser, Zucker und Hefe in den Closed lid geben und 20 Sek. / Stufe 2 vermischen.

     

  2. Mehl, Öl und Salz zugeben und 2 Min. / Dough mode kneten. Teig ca. 1 h an einem warmen Ort gehen lassen.

    Währenddessen Würstchen braten und wieder kalt werden lassen.

     

  3. Teig in 7 gleiche Teile teilen. Jeden Teil ausrollen und ein Würstchen ummanteln.

     

  4. Die ummantelten Würstchen mit Eigelb bestreichen und in Sesam oder Mohn wälzen.

     

  5. Im Ofen 15 Min. bei 180° backen.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Würstchen schmecken auch kalt auf dem Buffet sehr lecker!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sind echt super die Dinger 

    Verfasst von tessili am 5. September 2016 - 10:46.

    Sind echt super die Dinger  tmrc_emoticons.)

    Habe allerding einen Vorteig gemacht wie es üblich ist bei Hefeteig und habe kleine Nürnberger-Würstchen (14 Stück) genommen. Den Teig dann demendsprechend portioniert. Die waren echt super. Ich werde sie als Mitternachtssnack für dir Party meiner Jungs machen,tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, Flebi! War auf der

    Verfasst von Mause am 8. Dezember 2015 - 17:09.

    Hallo, Flebi!

    War auf der Suche nach Inspirationen für unser Weihnachtsbrunchbuffet und werde dieses tolle Rezept ausprobieren.Vielen Dank schon mal für`s einstellen.

    Sterne werde ich dann später vergeben tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können