3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Zucchini-Käse-Muffins


Drucken:
4

Zutaten

  • Vorbereitung:
  • 1 lange, dünne Zucchini (etwa 300 g)
  • Salz
  • 3 mittelgroße Tomaten
  • Teig:
  • 100 g Gouda, -Käse
  • 150 g Weizenmehl
  • 2 TL Backpulver
  • 100 g Maismehl
  • 1 TL Salz
  • 3 Eier, (Gr. M)
  • 5 EL Olivenöl
  • 125 g Milch
  • Schnittlauch
  • 6
    25min
    Zubereitung 25min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. 1. Zucchini abspülen, abtrocknen und die Enden abschneiden. Anschließend der Länge nach in 12 dünne Scheiben schneiden. Die Scheiben nebeneinander legen, mit Salz bestreuen und 10-15 Minuten Saft ziehen lassen.

    2. Tomaten abspülen, trocknen und jede Tomate in 4 Scheiben schneiden.

    3. Den Käse in den Mixtopf geben und 5 Sekunden / Stufe 6 zerkleinern. Die restlichen Zutaten für den Teig hinzugeben und alles 2 1/2 min / Stufe Dough mode kneten.

    4. Die Zucchinischeiben mit Küchenpapier trocken tupfen und je 1 Scheibe in je eine Muffin form legen. Die Enden dabei überstehen lassen. Den Teig hineinfüllen und je eine Tomatenscheibe auf den Muffinteig legen und die Zucchinienden darüber zusammenlegen. Die Muffinformen auf dem Rost auf mittlerer Einschubleiste in den vorgeheizten Backofen schieben. Die Muffins 25-30 min. backen.

    5. Die Form 10 min. auf einem Kuchenrost abkühlen lassen. Die Muffins aus der Form nehmen und auf einem mit Backpapier belegten Kuchenrost erkalten lassen. Anschließend den Schnittlauch abspülen, trocken tupfen, in Röllchen schneiden und auf die Muffins streuen.

    Wer es nicht vegetarisch mag, kann vorher noch Speckwürfel mit in den Teig mischen.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das Rezept und Foto kenn ich,

    Verfasst von Brina27 am 21. Juni 2014 - 15:24.

    Das Rezept und Foto kenn ich, ist von einem Kochbuch!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker!

    Verfasst von Treckie am 27. August 2011 - 17:58.

    Ich habe eben diese interessanten Muffins mit Speckwürfeln gemacht. Alles hat super geklappt und sie sind wirklich lecker. Ich werde aber beim nächsten Mal, welches es bestimmt geben wird, Kräuter mit in den Teig geben. Der Teig war übrigens eher zähflüssig als knetbar. Er war aber so bestimmt besser auf die Förmchen verteilbar.

    Liebe Grüße Treckie

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mhm...

    Verfasst von FranSi am 26. August 2011 - 20:34.

    Das sieht aber lecker aus... Werde ich in jedem Fall mal ausprobieren.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können