3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Zucchini-Muffins


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

  • 300 g Zucchini in Stücken
  • 300 g Weizenmehl 405
  • 10 g Backpulver
  • 2,5 Teelöffel Salz
  • 1,5 Teelöffel Curry
  • 2 Esslöffel getrocknete, italienische Kräuter
  • 1 Packung Kräuter-Crème-fraîche
  • 40 g Sonnenblumenöl
  • 1 Teelöffel gehackter Rosmarin
  • 3 Eier (M)
  • 50 + 20 g geriebener Emmentaler
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • 1 Teelöffel Chiliflocken oder
5

Zubereitung

  1. Die Zucchini in grobe Stücke schneiden und 3Sek/Stufe 5 zerkleinern. In den Gareinsatz geben und mit 1 Teelöffel Salz würzen.(Zieht Flüssigkeit wie bei Gurken)

    Die restlichen Zutaten in den Closed lid geben und 10 Sek/Stufe 3 verrühren. Die Zucchini ausdrücken und dazu geben. Erneut 10 Sek/Stufe 3 Counter-clockwise operation untermengen.

    Eine Muffinsform gut ausfetten und den Teig einfüllen. Mit dem restlichen Käse bestreuen und bei 160° Heißluft ca 30 Min backen

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Muffins können warm oder kalt serviert werden. Man kann sie gut auch schon einen Tag vorher machen und dann noch mal kurz, ca 5 Min im Ofen erwärmen. Erspart Stress bei größeren Festen


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  •   Leider sind die Muffins bei

    Verfasst von eisbombe-007 am 2. Februar 2013 - 16:19.

     

    Leider sind die Muffins bei uns ziemlich trocken geworden.

    Ich denke es lag zum einen an zu wenig Creme fraiche. Habe 1 Becher dr.oetker gekauft, da sind ca. 70 g weniger drin als in einem 200 g No-Name-Becher. Evtl. könnte man das "1 Packung Kräuter-Creme-fraiche" oben noch ändern...

    Zum anderen habe ich wohl die Zucchini zu stark ausgedrückt...

    Wir haben sie letztendlich in Suppe gebröckelt - war aber geschmacklich sehr lecker!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr köstlich. Danke, für das

    Verfasst von Nimbus71 am 21. September 2012 - 19:57.

    Sehr köstlich.

    Danke, für das tolle Rezept.

    Kann man auch noch einige Tage später gut essen.

    Für meinen Geschmack allerdings etwas viel Salz. Aber das kann man ja selber regulieren,

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir haben gestern beim

    Verfasst von Mousse am 22. August 2012 - 12:26.

    Wir haben gestern beim Grillen die Muffins zum Erwärmen mit auf den Grill gestellt....Lecker tmrc_emoticons.p

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können