3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Zwiebelbaguette od. Zupfbrot


Drucken:
4

Zutaten

  • 600 g Mehl
  • 1 Teel Salz
  • 1/2 Teel Zucker
  • 1/2 Hefe
  • 200 g Schmelzkäse
  • 300 ml warmes Wasser
  • 60 g Butter
  • 1 Beutel(od Geschmack nicht ganz so intensiv 1/2 Beutel) Zwiebelsuppe
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Die Zutaten bis warmes Wasser der Reihe nach in den Mixtopf geben und 2Min/ Knetteigstufe kneten lassen. in der Zwischenzeit die Butter mit der Zwiebelsuppe verkneten.


    Den Hefeteig zu einem Rechteck auswargeln und mit der Zwiebelbutter bestreichen. Den Teig aufrollen und gut einen 1cm dicke Scheiben schneiden. Diese Scheibe nochmal in der Mitte teilen und immer mit der Schnittfläche nach oben , dachziegelmäßig in eine gefettete Auflaufform  legen. In der Form zugedeckt ca 1/2 Std gehen lassen und dann bei 180° ca 25Min backen(bis goldbraune Farbe)


    Kann auch mit Kräuterbutter, Knoblauchbutter, Wildkräuterbutter, Tomatenbutter ect. gefüllt werden. Als Mitbringsel für ein Picknick, Grillparty, Buffet oder einfach nur zum Wein-eine feine Sache!

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Also ich liebe das Rezept.

    Verfasst von chantal-i am 31. März 2013 - 20:26.

    Also ich liebe das Rezept. Ich nehme nur die Hälfte an Käse und zwar Kräuterschmelzkäse.

    Die Butter zerlasse ich im TM und rühre die Zwiebelsuppe dann ein. So lässt sich die Zwiebelbutter besser verstreichen.

    ...das Brot kommt auf jeder Feier immer gut an und vor allem zum grillen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe das Brot für eine Feier

    Verfasst von kerstin66 am 16. November 2009 - 11:34.

    Habe das Brot für eine Feier mit Freunden gebacken. Hat allen super geschmeckt. Leicht herzustellen und sehr lecker.tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ja natürlich

    Verfasst von petra müller am 3. Oktober 2009 - 22:13.

    kann man auch Pesto nehmen!!!!


    Gerade das Tomatenpesto od Basilikumpesto schmeckt super darin!!


    Muß gleich mal nachschaun ob die Rezepte schon eingegeben wurden!


    lg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mit Pesto

    Verfasst von silvia13 am 2. Oktober 2009 - 11:14.

    Das schmeckt auch super lecker, wenn man das Brot mit Pesto füllt (natürlich auch im Thermomix gemacht!) statt mit Zwiebelbutter!!Party

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das liest sich gut gut. Wenn

    Verfasst von Medizinmann am 2. Oktober 2009 - 00:31.

    Das liest sich gut gut. Wenn es nur halb so gut schmeckt, wie es klingt, bin ich mehr als zufrieden. tmrc_emoticons.;)


    Werde es am Wochenende ausprobieren. Mir läuft jetzt schon das wasser im Munde zusammen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können