3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Zwiebelkuchen


Drucken:
4

Zutaten

0 Portion/en

  • Hefeteig:
  • 200 g Milch
  • 60 g Butter
  • 1/2 P.Trockenhefe
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Zucker
  • 300 g Mehl
  • Zwiebelmasse:
  • 1 Kg Zwiebel, in Würfel geschnitten
  • 1 Knoblauchzehe, in Würfelchen geschnitten
  • 50 g Öl oder Butter
  • Pfeffer
  • Salz
  • Vegeta ist Vegetarisches Gemüsegewürz
  • 5 Eier
  • 400 g Schmand
  • 60 g Mehl
  • 125 g gerauchter Bauch in Würfel
  • Kümmelkörner
  • 6
    1h 15min
    Zubereitung
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Milch und Butter in den Closed lid füllen, 2 min / Stufe 2 / 37°C mixen.****

     

    Hefe, Zucker, Salz und Mehl dazu geben, 3 Min / Dough mode mixen.****

     

    Teig in eine Schüssel umsetzen und gehen lassen.****

     

    Zwiebel und Knoblauch mit Öl oder Butter in einem Topf auf dem Herd glasig Dämpfen.****

     

    Wer möchte kann die Zwiebelmasse im Closed lid zubereiten, da ich immer 2 Kuchen backe ist mir der Closed lid zu klein.****

     

    Eier, Schmand, Mehl in den Closed lid füllen und 10sek / Stufe 2 mixen.****

     

    Eiermasse zur Zwiebelmasse gießen, umrühren mit Salz, Pfeffer, Vegeta abwürzen.****

     

    Eine 28er Tortenform mit dem Hefeteig auslegen und einen 5cm hohen Rand formen.****

     

    Zwiebelmasse einfüllen mit den gerauchten Bauchwürfeln und Kümmelkörnern bestreuen.****

     

    Bei 175°C 1Stunde und 15Min. backen.****

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker!

    Verfasst von zeckweg am 8. Oktober 2018 - 17:04.

    Sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, nun hat endlich mein

    Verfasst von Küchenzwergi am 22. September 2014 - 13:42.

    Hallo,

    nun hat endlich mein Zwiebelkuchen auch ein Gesicht bekommen.

    Jetzt ist es mir gelungen ein Bild vom Zwiebelkuchen zu machen bevor er gegessen war.

     

    Viele Grüße,

                     Küchenzwergi.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • viel Mehl

    Verfasst von Bartels am 8. September 2010 - 05:46.

    wir mögen die Menge von 400 g Mehl lieber auf dem Blech, dann ist der Teig nicht so dick. Bei gleichen Zutaten für den Belag ergibt es einen leckeren Zwiebelkuchen.

    Auch hier in der rezeptwelt steht ein Badischer Zwiebelkuchen, da ist es ein Mürbteig mit 200 g Mehl für eine Springform. Auch sehr lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können