3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

30 Sekunden Orangenkuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

8 Portion/en

30 Sekunden Orangenkuchen

  • 250-300 g Bio Orange eine große, mit der Schale in 4 geschnitten
  • 225 g Butter, Zimmerwarm
  • 3 Stück Eier - L groß, Zimmerwarm
  • 150 -175 g Zucker, je nach Geschmack
  • 1 gehäufte Teelöffel Vanillezucker, selbstgemacht
  • 1 Prise Salz
  • 300 g Mehl (405 od 550)
  • 1 Päckchen Backpulver, (Dr. Oetker)
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Backofen auf 180C O/U vorheizen

    Silikon-oder Spring-, Form gut einfetten (20-23cm) mit BTM (Backtrennmittel) und Kalt stellen

    Die Orange und Butter Closed lid7 Sekunden auf Stufe 8 mixen
    Restliche Zutaten hinzufugen und 20 Sek /Counter-clockwise operationStufe4

    Teig in der Form umfuellen und glatt streichen

    Bei 180C O/U 50-60 Min backen - Stäbchenprobe nicht vergessen.

    Auf ein Gitter auskühlen lassen SaveSaveSaveSaveSave
  2. Schocki Glazur wie von Baecker - siehe Tipp
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Das Rezept habe ich übersetzt und abgewandelt von der Original Quelle - Rezeptwelt Australien https://www.recipecommunity.com.au/baking-sweet-recipes/30-second-whole-orange-cake/7x9icm1a-e8d6d-793218-cfcd2-kg02zb7k
Die Schokoglazur mit dem der Kuchen überzogen wurde stammt von https://www.rezeptwelt.de/grundrezepte-rezepte/schokoladenguss-wie-vom-baecker/0ej23cfg-0d0f2-507926-cfcd2-csd4fxnf


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Gabimaus44 Tut mir leid dass es dir nicht...

    Verfasst von Froschy am 23. April 2017 - 01:50.

    Gabimaus44: Tut mir leid dass es dir nicht geschmeckt hat. De gustibus non est disputandum Über Geschmäcke(r) kann man nicht streiten - Lateinische Redewendung.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ThermoSH Danke Freut mich sher dass es geschmeckt...

    Verfasst von Froschy am 23. April 2017 - 01:44.

    ThermoSH: Danke. Freut mich sher dass es geschmeckt hat.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gabimaus44 hat geschrieben:...

    Verfasst von ThermoSH am 16. April 2017 - 08:12.

    Gabimaus44 hat geschrieben:
    Leider nichts gewordentmrc_emoticons.(
    alles genauso gemacht wie angegeben und ich backe wirklich viel
    Kuchen war total speckig....ab in die Tonne, schade um die Zutaten...den werde ich nie wieder backen...Sad


    Ich habe den Kuchen gestern zum zweiten Mal gebacken und wieder ein super Ergebnis. Die Orange wog 280g. Als Form ein kleines Blech und dann Überzogen mit Schokolade, sehr lecker. Tolles Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leider nichts geworden...

    Verfasst von Gabimaus44 am 15. April 2017 - 22:45.

    Leider nichts gewordentmrc_emoticons.(
    alles genauso gemacht wie angegeben und ich backe wirklich viel
    Kuchen war total speckig....ab in die Tonne, schade um die Zutaten...den werde ich nie wieder backen...Sad

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es ist einfach zu backen danke

    Verfasst von essenüberaschung am 14. April 2017 - 22:22.

    Es ist einfach zu backen danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sanne2102: Danke.

    Verfasst von Froschy am 14. April 2017 - 02:32.

    Sanne2102: Danke.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein richtig leckerer saftiger Kuchen mit einer...

    Verfasst von Sanne2102 am 9. April 2017 - 18:03.

    Ein richtig leckerer saftiger Kuchen mit einer leichten Orangennote. Meine Orange wog ca. 200 g, deshalb würde ich das nächste Mal eine größere oder noch etwas Dr. Oe.... Orangenschale dazu nehmen - vielen Dank für das tolle Rezept, zu dem ich mir auch die schöne Sonnenblumen-Backform besorgt habe, sieht ganz toll aus!! 5 Sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke👍

    Verfasst von Gbw am 6. April 2017 - 12:42.

    Danke👍

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gbw: Mit der Schale Grosse Orange verwenden

    Verfasst von Froschy am 4. April 2017 - 17:56.

    Gbw: Mit der Schale tmrc_emoticons.) Grosse Orange verwenden

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich außergewöhnlich!...

    Verfasst von ThermoSH am 2. April 2017 - 17:21.

    Geschmacklich außergewöhnlich!
    Wir haben den Kuchen gestern gebacken. Als Form benutzen wir eine 26 cm Springform, damit wird eine gute Kuchenhöhe mit 405er Mehl erreicht.
    Von vier Personen mochten drei den ganz leicht bitteren Orangengeschmack sehr gerne. Wer keine Orangenmarmelade mag, hat wahrscheinlich Probleme mit dem Kuchen. Unsere Backzeit war genau 45 Minuten U/O Hitze auf unterster Stufe.
    Fazit: Sehr einfacher, gelungener und saftiger Kuchen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept, vielen Dank! Hab ich eben schon...

    Verfasst von Kitchenfee am 2. April 2017 - 16:34.

    Tolles Rezept, vielen Dank! Hab ich eben schon ausprobiert, sehr sehr lecker!!!

    Liebe und Phantasie sind die besten Gewürze!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mann, ist der Kuchen locker und saftig!...

    Verfasst von elfenspeise am 31. März 2017 - 21:52.

    Mann, ist der Kuchen locker und saftig!
    Super lecker und schnell gezaubert. Perfekt also.... Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr interessant, werd mir es als Probe backen

    Verfasst von essenüberaschung am 31. März 2017 - 19:14.

    Sehr interessant, werd mir es als Probe backenSmile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die komplette Orange verwenden...

    Verfasst von neriZ. am 29. März 2017 - 17:12.

    Die komplette Orange verwenden
    Ich habe das australische Rezept auch schon ausprobiert.
    Der Kuchen war gut und überhaupt nicht bitter.
    LG Neri

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klingt gut, werde ich ausprobieren.

    Verfasst von diegabi am 29. März 2017 - 16:15.

    Klingt gut, werde ich ausprobieren.

    LG Gabi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das würde mich auch interessieren....

    Verfasst von ottilinchen am 29. März 2017 - 16:14.

    Das würde mich auch interessieren.
    mit oder ohne Schale???

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wird das Ganze nicht bitter mit der ganzen Orange?

    Verfasst von Silverlady am 29. März 2017 - 13:43.

    Wird das Ganze nicht bitter mit der ganzen Orange?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sorry muss mal wegen der Orange fragen, mit oder...

    Verfasst von Gbw am 29. März 2017 - 12:21.

    Sorry muss mal wegen der Orange fragen, mit oder ohne Schale Vierteln?? Weil dort im Rezept Bio-Orange steht, dann mit Schale?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können