3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Allerbester Käsekuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

Teig

  • 80 g Zucker
  • 80 g weiche Butter
  • 1 Ei
  • 2 EL Sprudelwasser
  • 250 g Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver

Käsekuchenfüllung

  • 750 g Quark
  • 250 g Zucker
  • 3 EL Öl
  • 2 Päckchen Vanillepudding z. Kochen
  • 3 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 200 g saure Sahne
  • 200 g süße Sahne
  • 370 g Milch
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Teig
  1. Zucker, Butter, Ei und Sprudel in den Mixtopf geben und 15 Sek./ St.3 verrühren. Backpulver und Mehl dazu geben und 20 Sek. / St.4 zu einem glatten Teig verarbeiten.

    Eine Springform einfetten und den Teig dort hinein geben...Boden und Rand damit auslegen (Rand hoch - da Kuchen hoch wird!)

  2. Käsekuchenfüllung
  3. Alle Zutaten nacheinander abwiegen und im Thermomix lassen, wenn alle Zutaten im Mixtopf sind 20 Sek/ St.4 zu einer gleichmäßigen Masse verarbeiten. Dann in die mit dem Teig belegte Springform umfüllen!Ab in den vorgeheizten Backofen.....

    Das ganze kommt dann 60 Minuten bei 180 Grad Ober/Unterhitze in den vorgehezten Backofen!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Den Kuchen erst nach dem Abkühlen aus der Form nehmen, erst dann ist er richtig Schnittfest!

Lasst es Euch schmecken tmrc_emoticons.-)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Der Kuchen ist sehr lecker und auch saftig...

    Verfasst von Bujaba2006 am 1. Oktober 2017 - 13:05.

    Der Kuchen ist sehr lecker und auch saftig geworden. Hatte keine saure Sahne und habe dies durch einen Becher Schmand ersetzt. Zum Empfehlen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank fr dieses fast perfekte...

    Verfasst von ankypanky am 18. Juni 2017 - 07:26.

    Vielen Dank für dieses fast perfekte Käsekuchenrezept. Ich habe nur weniger Milch genommen, also 270 Gramm. Die Backzeit betrug in meinem Ofen 90 Minuten. Goldbraun, saftig .der Teig lässt sich wunderbar verarbeiten!
    Warum dieses Käsekuchenrezept? Kalorienarm im Vergleich.Der Butteranteil ist nur sehr gering, nur 80 Gramm im Teig. Die meisten Käsekuchen sind zu reichhaltig.

    SoftMixingbowl closed

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ups Sterne vergessen

    Verfasst von Thermomix-Forever am 23. Mai 2017 - 20:29.

    Ups, Sterne vergessen...Lol

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe gestern den Kaumlsekuchen gebacken und bin...

    Verfasst von Thermomix-Forever am 23. Mai 2017 - 20:29.

    Habe gestern den Käsekuchen gebacken und bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden Smile. Der Kuchen ist schön aufgegangen und nach dem Backen nur ein ganz bißchen zusammengesunken, wirkllich klasse. Habe ihn allerdings etwas länger im Ofen lassen müssen, da er noch gar nicht braun war nach 60 Minuten. Er war 60 Minuten bei O/U-Hitze im Ofen und dann noch 15 Minuten bei 160°C Umluft. Ein perfektes Ergebnis - ich werde ihn auf jeden Fall wieder backen.

    Danke für das Rezept und verdiente 5***** Cooking 7.

    Liebe Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckerer Kuchen! Habe

    Verfasst von zonnenplume am 10. Mai 2015 - 22:57.

    Sehr leckerer Kuchen! Habe noch eine Dose Mandarinen in die Masse getan. Den mache ich auf jeden fall wieder!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ups .... da das mein erstes

    Verfasst von Tantelulu am 21. Oktober 2012 - 13:21.

    Ups .... da das mein erstes Rezept ist was ich eingestellt hab, entschuldige ich mich für den Fehler!!!!

    Die Backtemperatur beträgt bei Ober/Unterhitze 180 Grad.... Umluft würde ich etwas weniger einstellen-ich backe diesen Kuchen aber lieber bei Ober/Unterhitze

    Liebe Grüße von Tantelulu

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • eine kurze Nachfrage: auf

    Verfasst von Schneewittchen am 21. Oktober 2012 - 10:39.

    eine kurze Nachfrage: auf welcher Temperatur (Umluft?) backen?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können