3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Amaretto-Joghurt Muffins


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

Guß

  • 125 g Puderzucker
  • 3 EL Amaretto
  • 25 g Cranberrys
  • 10 g Mandeln

Teig

  • 3 EL Amaretto
  • 100 g getrocknete Cranberrys
  • 150 g Butter, weich
  • 2 Eier
  • 175 g Joghurt
  • 125 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 250 g Mehl
  • 10 g Backpulver
  • 40 g Mandeln, oder andere Nüsse
  • 2 kleine Äpfel
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 125 g Zucker 20 Sek. Stufe 10 zu Puderzucker verarbeiten und beiseite stellen.

    3 EL Amaretto erwärmen (ich hab das in der Microwelle gemacht) und über die 100 g getrockneten Cranberrys geben.

    40 g Mandeln 5 Sek. / Stufe 5 zerkleinern und beiseite stellen.

    Äpfel schälen und entkernen, 5 Sek. / Stufe 4 zerkleinern und auch beiseite stellen.

    Die Eier, den Joghurt, die Butter mit dem Zucker und Vanillezucker 10 Sek. / Stufe 4 verrühren.

    Mehl und Backpulver dazu und weitere 20 Sek. / Stufe 4 verrühren.

    Dann die Äpfel, Cranberrys (incl. Amaretto) und Mandeln (ein bißchen von den Mandeln für den Guß zurückbehalten) zugeben und ca. 30 Sek. / Counter-clockwise operation / Stufe 3 untermischen.

    Ich habe hinterher noch mit dem Spatel ein bißchen untergerührt.

    Jetzt den Teig in 12 Muffinförmchen füllen und bei 175 Grad ca. 25 - 30 min. backen.

    Auskühlen lassen.

     

  2. Für den Guß den Puderzucker mit 2 - 3 EL Amaretto verrühren, auf die Muffins verteilen und die übrig gelassenen getrockneten Cranberrys mit den gehackten Mandel oben drauf steuen.

    Fertig.

    Sorry, für etwaige Fehler...ist mein erstes Rezept.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Wow! Sowas von lecker! Die wurden mir quasi aus...

    Verfasst von V-S-L-J am 11. März 2017 - 00:10.

    Wow! Sowas von lecker! Die wurden mir quasi aus der Hand gerissen an meinem Geburtstag (hab sie bei der Arbeit ausgetan). Göttlich lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Luzy, ich habe heute

    Verfasst von Pia@die-Stoerche.de am 19. November 2015 - 19:28.

    Hallo Luzy,

    ich habe heute die Muffins gebacken und was soll ich sagen..... oberlecker!

    Locker und saftig! Die Cranberries für die Verzierung habe ich kleingehackt; sah optisch schöner aus tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für Rezept. Hört sich

    Verfasst von NadjaHer am 17. November 2015 - 14:23.

    Danke für Rezept. Hört sich lecker an, werde nachbacken. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können