3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Amaretto-Zipfel (zur Eigelbverwertung!)


Drucken:
4

Zutaten

40 Stück

Amaretto-Zipfel

  • 80 Gramm Zucker
  • 4 Eigelb
  • 1 Messerspitze Salz
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 3 Esslöffel Mandellikör (Amaretto)
  • 200 Gramm Mandeln gemahlen
  • 1 Packung Kuvertüre, wahlweise
  • 6
    40min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Amaretto-Zipfel
  1. Den Backofen auf 150°C Ober-/und Unterhitze vorheizen.

    Den Zucker in den Mixtopf geben, 10 Sek./Stufe 10 zu Puderzucker verarbeiten.

    Eigelb, Salz und Vanillezucker zugeben und alles 3 Min./Stufe 4 schaumig schlagen. Amaretto und Mandeln zufügen und 1 Min./Stufe 3 unterheben.

    Den Teig mit zwei Teelöffeln zu kleinen Zipfeln formen oder mit dem Spritzbeutel Zipfel auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech spritzen.

    20 Minuten (180°C) auf der zweit unteren Schiene backen.

    Anschließend können die Amarettozipfel noch mit Kuvertüre verziert werden.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
  • Spülbürste Set
    Spülbürste Set
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Bei mir sind die Plätzchen sehr gut geworden! Vor...

    Verfasst von Lorinne am 1. Dezember 2021 - 18:19.

    Bei mir sind die Plätzchen sehr gut geworden! Vor allem als Eigelbverwertung ist es perfekt.
    Ich habe zwei Bleche auf 4D-Umluftcgebacken, bei 170 Grad. Die Backzeit war nur 20 Minuten, sonst wären sie mir verbrannt. Danke für das RezeptSmile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Auch mit Eiweiß anstelle von Eigelb werden die...

    Verfasst von BlueLights am 30. November 2021 - 19:34.

    Auch mit Eiweiß anstelle von Eigelb werden die nichts!Sad

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo dein Rezept klingt toll, aber ist es richtig...

    Verfasst von Liane03 am 29. November 2021 - 11:57.

    Hallo dein Rezept klingt toll, aber ist es richtig das du Eigelb nimmst und nicht Eiweiß?

    danke Lg Liane

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können