3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Amerikaner ~ GLUTENFREI ~


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

10 Stück

Mit dem Puderzucker beginnen

  • 200 g Zucker

Alle Zutaten lange vorher Zimmer-warm bereitstellen

  • 100 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 3 Eier (Gr. M)
  • 250 g Gluten-freies Mehl für Kuchen
  • 1 Päckchen Gluten-freies Puddingpulver
  • 3 Teelöffel Backpulver -gestrichen-
  • 10 g selbstgemachten Vanillezucker, alternativ 1 Pckch gekauften
  • 7 EL Milch - evtl. Laktosefrei -, in unserem Fall Mandelmilch

Für die Glasur

  • 3 EL warmes Wasser oder, warmen Zitronensaft
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Zuerst den Puderzucker herstellen
  1. Zucker einwiegen, 30 sec/Stufe 10 pulverisieren.  

     

    Den Staub setzen lassen, PZ in eine Schüssel umfüllen, in der Sie auch gleich den Guss herstellen können.

  2. Eier schon einmal neben dem TM bereit legen
  3. Den Backofen auf 150° C Umluft oder 175° C O-/U-Hitze vorheizen.

     

    Deckel auf den Closed lid, eine ausreichend große Schüssel darauf stellen, in diese das Mehl einwiegen, Pudding- und Backpulver hinzu, in der Schüssel schön vermischen. 

     

    Weiche (!!) Butter und den Zucker in den Closed lid, Deckel OHNE MB drauf und 2 min/Stufe 4 einstellen, nach ca. 10 sec. läuft das Messer schon ins Leere. Nun ein Ei nach dem anderen über die Deckelöffnung zugeben.

     

    Nach Ablauf der Zeit die an den Rand des Topfes geschleuderte Masse mit einem Spatel nach unten schieben, Deckel wieder aufsetzen, nochmals 2 min / Stufe 4 einstellen und die Mehl-Masse EL-weise nach und nach zugeben.

  4. Backblech mit einem Backpapier belegen
  5. Mit einem EL 10 in etwa gleichgroße Kleckse Teig mit etwas Abstand voneinander auf das Backpapier/-blech geben.

     

    Auf der mittleren Schiene im Ofen

     

    10 min. backen ........ dann Ofen öffnen und die Amerikaner mit der Milch (Sahne, Mandelmilch, laktosefrei etc.) bestreichen, 

     

    Weitere 5 min. backen. Stäbchenprobe machen!!

    Bei mir waren es 7 min.  

     

    Herausnehmen und abkühlen lassen.

  6. Ich nehme 1,5 EL Zitronensaft und 1,5 EL warmes Wasser zum Anmischen der Glasur. 

    Die glatten Flächen der Amerikaner damit bestreichen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wenn man die Kleckse zu lange backt, werden sie etwas trocken. Also unbedingt die Stäbchenprobe machen.

Selbstverständlich kann man die Amerikaner auch jeweils zur Hälfte mit Schokolade verzieren. Aber unsere Kinder essen die Zitronen-Glasur lieber.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich freu' mich, dass Euch das Rezept zusagt! Danke...

    Verfasst von flipper1967 am 15. Oktober 2017 - 17:33.

    Ich freu' mich, dass Euch das Rezept zusagt! Danke für Euer Feedback

    Meine Kinder lieben es - ob mit Ei oder ohne =)

    Liebe Grüße ~ Delphine


    LOGIK bringt dich von A nach B ~ FANTASIE bringt dich überall hin! A.Einstein

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, vielen Dank für das tolle Rezept!

    Verfasst von Partyjack am 15. Oktober 2017 - 10:24.

    Sehr lecker, vielen Dank für das tolle Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Endlich glutenfreie Amerikaner, die was werden!...

    Verfasst von tanrie am 26. Oktober 2016 - 17:45.

    Endlich glutenfreie Amerikaner, die was werden! Gelingen super! Da gibt es nichts zu meckern. Volle Punktzahl Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das leckere Rezept

    Verfasst von Tehermo.Kati am 3. Juni 2016 - 00:41.

    Danke für das leckere Rezept Love .

    Habe heute die Amerikaner gebacken, die sind super geworden und haben auch allen sehr gut geschmeckt, auch den die keine Unverträglichkeit haben tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Geiger1979 , das ist

    Verfasst von flipper1967 am 28. November 2015 - 14:02.

    Hallo Geiger1979 , das ist immer das beste Lob, wenn es auch Nicht-Betroffenen schmeckt! Probieren Sie jetzt in der Weihnachtszeit unbedingt die Glutenfreien Elisen-Lebkuchen von Cucina Kaiserslautern! Die sind bei uns auch bei "Normalos"  tmrc_emoticons.;)  der Renner!

    Danke für die *****

    Liebe Grüße ~ Delphine


    LOGIK bringt dich von A nach B ~ FANTASIE bringt dich überall hin! A.Einstein

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, selbst meine

    Verfasst von Geiger1979 am 28. November 2015 - 12:01.

    Sehr lecker, selbst meine Kinder und mein Mann waren begeistert und normalerweise meiden sie glutenfreies Essen  tmrc_emoticons.;) 

    Deshalb sehr gerne 5 Sterne!

    Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Na, dann hoffe ich, dass es

    Verfasst von flipper1967 am 20. Juni 2015 - 23:36.

    Na, dann hoffe ich, dass es dann auch noch schmeckt  tmrc_emoticons.;)

    Liebe Grüße ~ Delphine


    LOGIK bringt dich von A nach B ~ FANTASIE bringt dich überall hin! A.Einstein

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •  Sieht lecker, lecker aus

    Verfasst von Rosa18 am 20. Juni 2015 - 21:40.

     Sieht lecker, lecker aus tmrc_emoticons.)

    Dankeschön fūrs Rezept Cooking 7

    Vieleeee Grüsse aus Spanien! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir lieben Amerikaner!! Die

    Verfasst von flipper1967 am 5. März 2015 - 21:04.

    Wir lieben Amerikaner!! Die Kinder mögen die ausschließlich mit Zitronen-Glasur.

    Ich freue mich, dass sie Ihrem Sohn auch so gut schmecken  tmrc_emoticons.)

    Liebe Grüße ~ Delphine


    LOGIK bringt dich von A nach B ~ FANTASIE bringt dich überall hin! A.Einstein

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 5 Sterne für dieses Rezept.

    Verfasst von rappeltine am 5. März 2015 - 19:48.

    5 Sterne für dieses Rezept.  Mein Sohn hat die schon das zweite mal in dieser Woche verlangt. 

    Nehme nur 3 bis 4 Löffel Milch. Laufen ein bisschen auseinander, maber schmecken trotzdem lecker. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bin ICH froh, dass der zweite

    Verfasst von flipper1967 am 10. November 2014 - 23:38.

    Bin ICH froh, dass der zweite Versuch geglückt ist! Ich hatte das Mehl von Dr. Schär - das hätte ich vllt. dazu schreiben sollen.

    Danke für den Sternchen-Regen!

     

     

    Liebe Grüße ~ Delphine


    LOGIK bringt dich von A nach B ~ FANTASIE bringt dich überall hin! A.Einstein

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So beim zweiten Versuch habe

    Verfasst von Miana84 am 10. November 2014 - 21:11.

    So beim zweiten Versuch habe ich eine andere Mehlmischung genommen und auf Umluft gebacken, genau so müssen Amerikaner aussehen. Jetzt kann ich mit bestem Gewissen 5 Sterne vergeben.

    Danke für das tolle Rezept Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Huch, das tut mir leid 

    Verfasst von flipper1967 am 8. November 2014 - 21:23.

    Huch, das tut mir leid  tmrc_emoticons.~  

    Weil wir keine Eier mehr essen dürfen, habe ich die Ameriker schon lange nicht mehr gebacken. Evtl. war es zuviel Milch? Oder die Eier zu groß? 

     

    Liebe Grüße ~ Delphine


    LOGIK bringt dich von A nach B ~ FANTASIE bringt dich überall hin! A.Einstein

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, meine Tochter

    Verfasst von Miana84 am 8. November 2014 - 20:51.

    Super lecker, meine Tochter war begeistert. tmrc_emoticons.)

    Leider sind sie mir total verlaufen und waren ganz flach, keine Ahnung woran es lag.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können