3
Bild hochladen
Bild hochladen
Druckversion
[X]

Druckversion

Antoinette-Schnitten


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

Teig:

  • 50 Gramm Orangeat
  • 50 Gramm Zitronat
  • 100 Gramm Rosinen
  • 5 Esslöffel Rum oder Weinbrand
  • 100 Gramm Walnüsse grob gehackt
  • 125 Gramm Butter
  • 100 Gramm brauner Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 3 Stück Eier
  • 3 Teelöffel Lebkuchengewürz
  • 125 Gramm Honig
  • 200 Gramm Mehl

Glasur:

  • 100 Gramm Puderzucker
  • Rum oder Weinbrand
  • gehackte Pistazien/Mandlen
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Vorbereitung:
  1. Orangeat, Zitronat und Rosinen auf Stufe 7 grob hacken und im Rum einige Stunden durchziehen lassen.
  2. Teig zubereiten:
  3. Butter, Zucker, Salz und Eier bei Stufe 3,5 ca. 2 Minuten zu einer cremigen Masse schlagen. Honig, Gewürze und Mehl zugeben und Stufe 3 - 3,5 ca. 3-4 sec. zu einem Rührteig verrühren. Früchte und Nüsse mit Counter-clockwise operation vorsichtig unterheben.
  4. Backen und Verzieren:
  5. Backrahmen auf 40x20 cm ausziehen und Teig einfüllen. Im vorgeheizten Ofen bei 175 Grad ca. 20 - 25 backen, bis die
    Schnitten oben hellbraun sind.
    Puderzucker mit Rum oder Orangenlikör zu einem glatten Guss verrühren und das warme Gebäck damit bestreichen. Mandeln oder Pistazien aufstreuen. Das erkaltete Gebäck in Schnitten oder Würfel schneiden.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare