3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Apfel-Käsekuchen/Quarkkuchen ohne Boden


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

  • 3 Eier
  • 100 g Butter
  • 150 g brauner Zucker
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • 2 Esslöffel Rum
  • 1-2 TL abgeriebene Zitronenschale
  • 75 g Weichweizengrieß
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 60 g Speisestärke
  • 1 Esslöffel Vanillearoma
  • 750 g Magerquark
  • 200 g Schmand
  • 4 Äpfel (ca. 600 g)
  • 5 Esslöffel Aprikosenkonfitüre
  • Puderzucker zum Bestäuben
5

Zubereitung

  1. Backofen auf 180° Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Springform einfetten.


    Schmetterling einsetzen. Eier trennen. Eiweiß mit einer Prise Salz  4 Min./50°/Stufe 4  steif schlagen und umfüllen.


    Schmetterling entfernen. Closed lid nicht spülen. Butter, Zucker, Vanillinzucker, Rum und Zitronenschale  1 Min./Stufe 4  verrühren. Eigelbe dazugeben und nochmals  30 Sek./ Stufe 4  verrühren.


    Grieß, Backpulver, Stärke und Aroma  30 Sek./Stufe 4  unterrühren.


    Quark und Schmand  1 Min./Stufe 5-6  mit Hilfe des Spatels unterrühren.


    Eiweiß in den Closed lid geben und 15 Sek./Counter-clockwise operation/Stufe 4-5 evtl. mit Spatel unterrühren.


    Die Masse in die Springform füllen und glatt streichen.


    Die Äpfel schälen, vierteln und entkernen. Auf der gewölbten Seite in Streifen einschneiden. Mit der Wölbung nach oben auf dem Teig verteilen.


    Den Kuchen 40 Minuten backen, dann mit Alufolie abdecken und weitere 30 Minuten backen. Den Kuchen noch weitere 10 Minuten im ausgeschalteten Ofen stehen lassen. Herausnehmen, den Rand von der Form lösen und in der Form auskühlen lassen.


    Die Konfitüre erwärmen und auf die Äpfel streichen. Vor dem Servieren den Kuchen mit Puderzucker bestäuben.


    Also, uns hat dieser Kuchen sehr gut geschmeckt.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das bzw. ein ähnliches Rezept

    Verfasst von Ribana_Schneider am 12. Juni 2016 - 15:00.

    tmrc_emoticons.)

    Das bzw. ein ähnliches Rezept kannte ich schon, deshalb mal mit den Äpfeln probiert. Er muss jetzt abkühlen. Optisch ein Traum. Ich habe allerdings die Eier mit Zucker und Öl (benutze nie bei Rührkuchen Butter) cremig  gerührt, danach die Speisestärke,  Polenta (statt Grieß, wg. Verzicht auf Weizen), hinzu und zum Schluß Quark Masse rein.... Ist super hoch gegangen. Danke und einen schönen Sonntag allen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ...vom Geschmack her würde

    Verfasst von Mone-88 am 15. Februar 2016 - 12:13.

    ...vom Geschmack her würde ich den Kuchen eigentlich nicht als Käsekuchen, eher als Grießkuchen bezeichnen. Uns hat er sehr gut geschmeckt. Leider hat die Aprikosenkonfitüre auf den Äpfeln etwas "gesuppt"...

    Trotzdem ein sehr leckerer Kuchen - einfach mal was anderes tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super einfach gewesen ..

    Verfasst von BabsReni1006 am 9. Februar 2016 - 20:16.

    super einfach gewesen ..

    habe ihn auch mit Vanillepudding gemacht da ich keinen Grieß da hatte und  es auch nicht mag wenn man dort drin diese krümmel sieht tmrc_emoticons.) ich berichte wie er angekommen ist tmrc_emoticons.;)

    noch steht er die zweite halbzeit im Ofen und schaut jetzt schon sehr lecker aus tmrc_emoticons.) Cooking 7 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich habe den Kuchen

    Verfasst von Leylora am 6. Dezember 2015 - 18:49.

    Hallo,

    ich habe den Kuchen ohne Gries und dafür mit 2 Päckchen Vanillepudding gemacht. Da ich die Befürchtung hatte, dass er nicht richtig gar wird, habe ich ihn länger gebacken als nötig. Auch in etwas festerem Zustand war der Kuchen geschmacklich super lecker.

    Werde ihn wohl nächstes Mal nicht mehr so lange backen und vielleicht mal mit Gries ausprobieren. Die Aprikosenmarmelade habe ich weggelassen.

    Viele Grüße

    Leylora

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, danke für dieses tolle

    Verfasst von Fannygirl am 30. Oktober 2015 - 20:56.

    Hallo, danke für dieses tolle Rezept.

    Da ich in diesem Jahr viele Äpfel habe, war ich auf der Suche nach einem leckeren Rezept mit Äpfeln und Quark. Es ist schnell und einfach gemacht und super lecker!! : tmrc_emoticons.)

    Dafür 5 Sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Geschmack Super

    Verfasst von Flyingalex am 14. Februar 2015 - 22:33.

    Super Geschmack Super Einfach!!!

    Habe den Kuchen 1:1 nach Rezept zubereitet und der Kuchen schmeckt einfach fantastisch! ein bisschen gewühnungsbedürftig ist, dass man den Gries in der 'Käsemasse' sieht aber Insgesammt einfach ein Suuuuuper Ergebnis  und man kann sich einfach komplett nach den Vorgaben richten, die hier gegeben sind. Ich habe nicht mal was zu ergänzen, was man dringend beachten sollte tmrc_emoticons.;-) oder was vielleicht anzupassen sei... Danke für dieses Rezept!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Kuchen war einfach

    Verfasst von Bine1987 am 14. November 2014 - 18:40.

    Der Kuchen war einfach zuzubereiten und schmeckte auch gut, schön saftig. Was mir nicht gefallen hat, ist, dass man den Grieß im Teig gesehen hat und das sah dann aus, als hätte er Klümpchen.

    Alles in allem war er gut und ich werde ihn evtl. schon nochmal backen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute gebacken, ein Traum von

    Verfasst von Annette60 am 4. Oktober 2014 - 22:45.

    Heute gebacken, ein Traum von einem Käsekuchen, danke für das tolle Rezept, schnell umgesetzt und einfach nur lecker  tmrc_emoticons.)

    Versuchungen sollte man nachgeben. Wer weiß, ob sie wiederkommen. (Oscar Wilde)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :)Totaaaaaallllllllll 

    Verfasst von bonniemmi am 27. September 2014 - 21:10.

    tmrc_emoticons.)Totaaaaaallllllllll  Leckerrrrrrrrrrrrrrr.Ich habe diesen genialen Kuchen heute das erstemal gemacht. Der schmeckt genial gut. Wird auch nicht das letztemal sein.Suppiiii tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dieser Kuchen schmeckt

    Verfasst von Knustulina am 18. April 2014 - 17:48.

    Dieser Kuchen schmeckt himmlisch........

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • meine Güte, jetzt endlich

    Verfasst von Camperlilly am 14. April 2014 - 08:02.

    meine Güte, jetzt endlich auch mal von mir 5 Sterne. Ich liebe Kuchen ohne Boden. diese Variante ist echt cool. 

    Lilly

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Jule Laura, vielen Dank

    Verfasst von MuckTm31 am 8. April 2014 - 15:18.

    Hallo Jule Laura, vielen Dank für die Sterne.Es freut mich, dass euch der Kuchen auch geschmeckt hat.Die 50°C sind richtig. Ich schlage Eiweiß im TM immer bei dieser Temperatur, dann wird es auf jedenfall fest, gerade auch größere Mengen. Eigentlich wird Eiweiß nur nicht fest, wenn der Mixtopf oder der Schmetterling nicht 100%ig fettfrei sind oder aber, wenn doch etwas Eigelb mit im Eiweiß ist. Aber schön, dass es trotzdem geklappt hat. LG MuckTM31 

    Den Reichtum eines Menschen kann man an den Dingen messen, die er entbehren kann, ohne seine gute Laune zu verlieren.        Henri David Thoreau

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super leckerer Kuchen! Bei

    Verfasst von Jule Laura am 8. April 2014 - 10:57.

    Super leckerer Kuchen!

    Bei mir ist aber das Ei nicht steif geworden, kann es sein, dass die 50°C ein Fehler sind im Rezept, war aber auch nicht schlimm, war trotzdem gigantisch!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr saftig, schnell gemacht

    Verfasst von Allg.fehl am 17. Februar 2014 - 16:35.

    Sehr saftig, schnell gemacht und sehr lecker! 

    Bei uns gab es den Kuchen zum Sonntagskaffee und er hat allen sehr gut geschmeckt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • einfach ein traum dieser

    Verfasst von cabrio33 am 24. März 2013 - 18:32.

    einfach ein traum dieser kuchen den wird es hier öfters geben

    danke für das leckere rezept Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Soooooo lecker und sooooooo

    Verfasst von Mupfen am 1. Oktober 2012 - 10:48.

    Soooooo lecker und sooooooo einfach Love  meine Familie schreit nach einer Wiederholung! Vielen Dank für das tolle Rezept!

    Cooking 7 Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Kuchen war super super

    Verfasst von Valentin611 am 3. September 2012 - 18:06.

    Der Kuchen war super super super lecker. Er war noch nicht ganz kalt da war er schon weg.tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker

    Verfasst von Miche am 6. August 2012 - 12:33.

    Sehr lecker

    LG Miche 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Kuchen schmeckt super

    Verfasst von Biggi73 am 1. August 2012 - 00:43.

    Der Kuchen schmeckt super lecker. Mangels Schmand habe ich Creme fraiche genommen.


    Sehr schnell gemacht!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dankeschöön für das Lob und

    Verfasst von MuckTm31 am 31. Mai 2012 - 13:36.

    Dankeschöön für das Lob und die Sterne.Big Smile

    Den Reichtum eines Menschen kann man an den Dingen messen, die er entbehren kann, ohne seine gute Laune zu verlieren.        Henri David Thoreau

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Kuchen, war super schnell

    Verfasst von diejecks am 29. Mai 2012 - 21:12.

    Der Kuchen, war super schnell gemacht und hat sich leider nicht lange gehalten, da er schnell von den Gästen aufgegessen wurde! tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und einfach!  

    Verfasst von deniserenner75@gmail.com am 4. Mai 2012 - 15:58.

    Love Sehr lecker und einfach!  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können