3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Apfel-Schmand-Tarte


Drucken:
4

Zutaten

12 Stück

Mürbteig:

  • 150 g kalte Butter
  • 300 g Mehl
  • 75 g Puderzucker
  • 1 Eigelb
  • 1 Messerspitze Vanilleschotenmark
  • 1 Prise Salz
  • 2-3 EL kaltes Wasser

Belag:

  • 5 Stück Äpfel
  • 1 Zitrone, Saft
  • 75 g Zucker
  • 1 TL Zimtpulver
  • 2 Eier
  • 200 g Schmand
  • 50 ml Sahne
5

Zubereitung

    Mürbteig:
  1. Alle Zutaten in den Thermomix geben und 40 Sek./Stufe5 mit Spatel vermischen. In eine Schüssel geben und kurz mit den Händen zu einem glatten Teig kneten. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und 1 Stunde in den Kühlschrank legen! Der Thermomix braucht nicht sauber gemacht werden.

  2. Belag:
  3. Die Äpfel schälen und in Spalten schneiden. Mit Zitronensaft,            1 EL Zucker und 1 TL Zimtpulver vermischen.   

    Backofen vorheizen auf 180 Grad. Den Mürbteig in eine Tarteform drücken, dabei einen Rand hochziehen. Mit der Gabel den Teig einstechen. Die Apfelspalten auf dem Teig verteilen. Für den Guss Schmand, Sahne, Eier und den restlichen Zucker in den Thermomix geben und Stufe 3 kurz verrühren. Über die Äpfel gießen (evtl. mit Mandelplättchen verzieren) und im Ofen auf der unteren Schiene Umluft 160 Grad etwa 40Min. backen.       

                                                                                                                    

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Schmeckt bestimmt mit Himbeern, Brombeern und Birnen einzeln oder auch gemischt.  


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare