3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Apfel-Streuselkuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • Mürbteig:
  • 300 g Mehl
  • 150 g Margarine
  • 70 g Zucker
  • 1 Ei
  • Streusel:
  • 100 g Mehl
  • 100 g Walnüsse, oder Mandeln
  • 100 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 TL Zimt
  • Belag:
  • 800 g geschälte, geviertelte Äpfel
  • Apfelkuchengewürz
  • Guss:
  • 1 Becher Sauerrahm
  • 3 Eier
  • 100 g Zucker
  • Im auf 170 Grad vorgeheizten Backofen backen.
  • 6
    35min
    Zubereitung 35min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Streusel:

    Nüsse oder Mandeln in den Closed lid geben und auf Stufe 7 zerkleinern

    Mehl, Butter, Zucker Zimt zugeben und 10 bis 15 Sekunden auf Stufe 4 vermixen. Umfüllen.

    Mürbteig:

    Mehl, Margarine, Zucker und Ei in den Closed lid geben und 15 Sekunden auf Stufe 5 verrühren.

    Den Teig in die vorbereitete Backform  geben und mit den Händen in die Form drücken (mit Rand).

    Belag:

    Die Äpfel in den Closed lid geben und ca. 5 Sekunden auf Stufe 4 zerkleinern (evtl. Spatel zuhilfe nehmen).

    Auf dem Mürbteig verteilen und mit dem Apfelkuchengewürz bestreuen.

    Guss:

    Sauerrahm, Eier und Zucker in den Closed lid geben und 10 Sekunden auf Stufe 7 vermixen.

    Über die Äpfel gießen.

    Die vorbereiteten Streusel auf dem Guss verteilen.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo Steffie, das freut

    Verfasst von Mixmeggi am 18. April 2012 - 09:35.

    Hallo Steffie,

    das freut mich. Weiterhin viel Spaß beim Thermomixen!

    Liebe Grüße

    Margit

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Der Kuchen ist wirklich

    Verfasst von Steffie1982 am 17. April 2012 - 23:10.

    tmrc_emoticons.) Hallo

    Der Kuchen ist wirklich toll geworden und kam sehr gut bei der Fasmilie an.Danke für das tolle Rezept werde es wieder ausprobieren.

    Liebe Grüße Steffie

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Oh, vielen Dank für deine

    Verfasst von -Ronja- am 24. September 2011 - 23:54.

    Oh, vielen Dank für deine Hilfe. Musste jetzt tatsächlich nochmal auf die Suche gehen tmrc_emoticons.D. Aber Dank deiner Hilfe bin ich ab sofort auf der neuen Seite nicht mehr im Tal der Ahnungslosen tmrc_emoticons.;) .

    LG Ronja

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Ronja, 50 Min. siehe

    Verfasst von Mixmeggi am 24. September 2011 - 21:12.

    Hallo Ronja,

    50 Min. siehe oben.

    Muss mich auch erst an die neu gestalteten Seiten gewöhnen.

    Liebe Grüße

    Margit 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Eine Frage: Wie lange soll

    Verfasst von -Ronja- am 24. September 2011 - 16:22.

    Eine Frage: Wie lange soll der Kuchen denn im Ofen bleiben?

    LG Ronja

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Apfelkuchengewürz

    Verfasst von Mixmeggi am 4. August 2011 - 17:59.

    Hallo,

    freut mich, dass der Kuchen Dir auch schmeckt.

    Ich hab früher auch immer Zimt genommen. Auch sehr lecker. Aber das Apfel-Kuchen-Gewürz hat was.

    Also weiterhin viel Spaß beim Ausprobieren.

    Liebe Grüße

    Margit

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • schmeckt gut

    Verfasst von aw73 am 4. August 2011 - 11:42.

    habe soeben das erste Stück noch lauwarm gegegessen

    mein erster Gedanke "oh, ich hab das Backpulver vergessen"

    Blick ins Rezept - ich habs nicht vergessen, es steht da gar nicht.

    ich werde künftig in den Mürbteig Backpulver reintun, ansonsten ist der Kuchen wirklich gut.

    Das Apfelkuchengewürz hab ich einfach weggelassen und den Äpfeln Zitronensaft und Zimt

    beim häckseln beigefügt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Rhabarber-Streusel-Kuchen

    Verfasst von Mixmeggi am 6. Juni 2011 - 09:19.

    Hallo Karin,

    danke für die 5 Sterne!!! Freut mich.

    Finde das Rezept auch genial, da man alles ratz fatz hintereinander zubereiten kann.

    Liebe Grüße aus dem Schwabenland an die Schweiz!!!

    Margit

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo zusammen

    Verfasst von Zuckermaul am 5. Juni 2011 - 23:31.

    Heute habe ich diesen Kuchen mit Rhabarber gemacht, mega mega lecker! Wie Mixmeggi geraten hat, habe ich über den Rhabarber etwas Zucker gestreut und das so stehen lassen. So wird der Kuchen nicht zu saftig und der Mürbeteigboden knusprig. Bald ist Aprikosenzeit, dann gibt es Aprikosenstreuselkuchen. tmrc_emoticons.;) Also von mir 5 Sterne!!!!!!

    Unbedingt nachbacken Cooking 6

    Gruss aus der Schweiz

    Karin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Rhabarberkuchen

    Verfasst von Mixmeggi am 2. Juni 2011 - 09:16.

    Hallo,

    ich hab den Kuchen noch nicht mit Rhabarber ausprobiert, aber das müsste genau so funktionieren. Würde ihn einzuckern, stehen lassen und abgetropft verwenden. Viel Spaß beim Ausprobieren und Du kannst Dich ja melden, wie es geklappt, geschmeckt hat.

    Danke und liebe Grüße

    Margit

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Mixmeggi

    Verfasst von Zuckermaul am 1. Juni 2011 - 11:13.

    Hast Du diesen Kuchen schon mal mit Rhabarber gebacken? Ich denke das sollte kein Problem sein, ich nehme einfach Rhabarber anstatt Äpfel oder?

    Gruss

    Karin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo rosi

    Verfasst von Mixmeggi am 17. Mai 2011 - 18:00.

    tmrc_emoticons.) Freut mich, dass Du von Deinen Gästen gelobt worden bist. Hier im Forum findest Du viele tolle Rezepte!! Viel Spaß mit dem Thermomix.

    Liebe Grüße

    Margit

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ich habe Deinen Apfelkuchen

    Verfasst von rosi0606 am 17. Mai 2011 - 14:17.

    ich habe Deinen Apfelkuchen eben gebacken - er ist von meinen Gästen megamäißig gelobt worden, dafür auf jeden Fall  

    Mixingbowl closed


    Ich freue mich, dass ich nun auch in den Kreis der Thermomix-Köchinnen/Köche aufgenommen werde.


    Ich habe diese wundervolle Küchenmaschine im Sommer zum Geburtstag bekommen und leider noch nicht so viel damit gemacht.


    Suppe-Ma

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Butter

    Verfasst von Mixmeggi am 15. November 2010 - 13:52.

    Hallo bobazele,

    das ist ja ein lustiger Name tmrc_emoticons.;) . Klar, mit Butter schmeckt es noch besser!

    Liebe Grüße

    Margit

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Butter

    Verfasst von Mixmeggi am 15. November 2010 - 13:50.

    Hallo bobazele,

    das ist ja ein lustiger Name. Klar, mit Butter schmeckt es noch besser!

    Liebe Grße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 5 Sterne

    Verfasst von Mixmeggi am 15. November 2010 - 13:46.

    tmrc_emoticons.) Hallo Küchenzwergi,

    danke, für das Lob, das freut mich.

    Du stellst ja auch immer tolle Rezepte hier ein.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Apfel-Streuselkuchen

    Verfasst von Küchenzwergi am 15. November 2010 - 00:05.

    Hallo Mixmeggi,

    ich habe Deinen Apfel-Streuselkuchen am Samstag gebacken.

    Meine Family und unsere Gäste waren restlos begeistert.

    Dafür gibt es 5 Fette Sterne. tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.)

    Ich backe auch alles in VEMMINA. Love

    Herzliche Grüße vom,

                                           Küchenzwergi.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Prima Rezept!

    Verfasst von bobazele am 14. November 2010 - 22:53.

    Habe aber für den Mürbteig Butter anstatt der Margarine benutzt. Ist zwar nicht kalorienarm, schmeckt dafür aber sehr lecker. Danke für das super Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!

    Verfasst von meggie_meg am 28. August 2010 - 12:41.

    Ein tolles Rezept, um vom Baum gefallene Äpfel zu verwerten. Mein Mann sucht unter allen möglichen Vorwänden die Küche auf um zu naschen, mein Schwiegersohn hat den Enkel gefragt, ob er mich bittet, dass die beiden eine Kaffeeeinladung für heute nachmittag erhalten -  so wie es aussieht wird der Kuchen den Abend nicht erleben ...

    Übrigens das Problem mit dem Apfelkuchengewürz hab ich mit "Sissis Sünd", einem der neuen Gewürze für Apfelstrudel gelöst. Einfach mit den Apfelstücken zusammen zerkleinern.

    Und weil kein Sauerrahm da war, musste Schmand herhalten. Hat dem Kuchen nicht geschadet! tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Apfelkuchen

    Verfasst von Mixmeggi am 17. März 2010 - 07:27.

    Cooking 7 Hallo Chrisi,


    danke für das Lob. Uns schmeckt er auch lecker. Wenn du aus dem Vogelsberg kommst, kennst Du dann VEMMINA? Backen ohne Boden: Das hab ich hier im Schwabenland vertrieben und backe alles damit.


    Liebe Grüße


    Margit

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Feiner Apfel-Streuselkuchen

    Verfasst von chris100de am 16. März 2010 - 16:54.

    Habe zum Geburtstag den leckeren Apfelkuchen gebacken und er ist allseits gelobt worden , war auch wirklich lecker mit den Nußstreuseln.


    Danke für das leckere Rezept ,werde ihn sicherlich noch öfter backen.


    Gruß Chris aus dem Vogelsberg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Apfelkuchengewürz

    Verfasst von Mixmeggi am 8. März 2010 - 08:04.

    tmrc_emoticons.) Apfelkuchengewürz gibt es auf diversen Märkten und ist eine Mischung aus Zimt, Zitronenschalen, Nelken, Ingwer, Kardamon. Passt auch gut zu Zwetschgen. Sonst einfach Zimt nehmen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, was ist denn wohl

    Verfasst von Ute1963 am 7. März 2010 - 20:58.

    Hallo, tmrc_emoticons.)


    was ist denn wohl Apfelkuchengewürz? da habe ich noch nie etwas von gehört


    Gruß


    Ute

    blatt-0045.gif von 123gif.de
    LG Ute

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können