3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Apfel-Walnuss-Kuchen


Drucken:
4

Zutaten

12 Portion/en

Mürbeteig

  • 180 g Mehl
  • 90 g Butter (weich)
  • 40 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillerzucker
  • 1 Ei
  • 1 TL abgeriebene Zitronenschale

Rührteig

  • 110 g Walnusskerne, gerieben
  • 50 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillerzucker
  • 100 g Butter, weich
  • 3 Eier
  • 60 g Mehl
  • 1 gestr. TL Backpulver

Belag

  • 3 Stück Äpfel, säuerlich, à ca. 150g
  • 25 g Butter, flüssig
  • Puderzucker
5

Zubereitung

    Mürbeteig
  1. Für den Mürbeteig alle Zutaten 30 Sekunden Stufe 5 mit Spatel verrühren und für mindestens 30 Minuten kalt stellen.

  2. Rührteig
  3. Zunächst die Walnüsse 8 Sekunden bei Stufe 5 zerkleinern. 

  4. Dann die restlichen Zutaten zugeben und 1,5 Minuten bei Stufe 3-4 vermengen.

  5. Belag
  6. Die Äpfel schälen, vierteln und entkernen. Außenseite mit einem Messer mehrmals längs einschneiden.

  7. Fertigstellung
  8. Den Mürbeteig in gefetteter Springform (26 cm Ø) auf Boden und Rand verteilen.

  9. Darauf den Rührteig geben und die Äpfel gleichmäßig darauf verteilen. Mit zerlassener Butter bepinseln und mit Puderzucker bestreuen.

  10. Im vorgeheizten Backofen (160 °C Umluft) 45 Minuten backen. Danach in der Form abkühlen lassen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Es handelt sich um ein Rezept von essen & trinken (//www.essen-und-trinken.de/rezept/364828/apfel-walnuss-kuchen.html), das ich für meinen TM31 abgewandelt habe. Es sollten säuerliche Äpfel sein, z.B. Boskop, Elstar, Cox o.ä.

Nährwerte pro Stück: 360 kcal, 6 g Eiweiß, 23 g Fett, 31 g KH. Entspricht 10 Propoints von WeightWatchers.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sooooo verboten lecker und

    Verfasst von Thermi-Tommy am 19. März 2016 - 23:50.

    Sooooo verboten lecker und genau "mein Ding" ganz schwierig wird es wenn er so herrlich duftend aus dem Ofen kommt, da könnte man ihn direkt komplett aufessen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Danke!

    Verfasst von niknoel am 29. November 2015 - 15:42.

    Sehr lecker! Danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können