3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Apfel-Walnuß-Torte mit saurer Sahne Haube


Drucken:
4

Zutaten

12 Portion/en

  • 200 g Walnüsse
  • 100 g Butter, weich
  • 2 Eier
  • 70 g Agavendicksaft
  • 2 Pr. Salz
  • 1 P. Vanillezucker
  • 150 g Dinkel, Vollkornmehl
  • 50 g Speisestärke
  • 1 P. Backpulver
  • 1/2 TL Natron
  • 1 FL. Buttervanille, Aroma
  • 750-1000 g saure Äpfel, ungeschält, geviertelt
  • 20 g Zitronensaft
  • 200 g saure Sahne
  • 3 Eier
  • 20 g Agavendicksaft
  • 1 P. Zitro back
  • 1 Pr. Zimt
5

Zubereitung

  1. Walnüsse grob hacken, 2 Sek./ St. 4, umfüllen


    Butter, Eier, Agavendicksaft, Salz und Vanillezucker in den Mixtopf geschlossen  30Sek./ St.4


    Dinkelmehl,  Speisestärke,  Backpulver,  Natron,  und Buttervanille dazu geben, 15 Sek./ St. 4


    Teig in eine gut gefettete, ausgebröselte Springform geben


    Walnüsse darauf verteilen


    Mixtopf geschlossen braucht nicht gereinigt zu werden !


    Äpfel ungeschält vierteln, entkernen und mit Zitronensaft im Mixtopf geschlossen unter Sichtkontack 5 Sek./ St. 4 grob hexeln, auf den Walnüsse verteilen


    Saure Sahne, Eier,  Agavendicksaft, Zitro back und Zimt in den Mixtopf geschlossen 20 Sek./ St. 4 evtl. mit dem Spatel nach unten schieben, über die Äpfel gießen


    Im Ofen 35-45 Min./ 160°C backen, etwas auskühlen lassen und aus der Form nehmen.


    Tipp:


    Die doppelte Menge reicht für ein Backblech / tiefe Fettpfanne


    Wenn die Äpfel in Massen vorhanden sind und einfach nur weg müssen, kann man die gehexelten Äpfel portionsweise auch einfrieren, und vor dem Backen auftauen und abtropfen lassen. Die Äpfel werden hierbei sehr braun, dies ist aber nach dem Backen nicht mehr zu sehen. Der dabei austretende Saft ist zwar braun, aber lecker und kann so getrunken werden.


    Anmerkungen:


    Es empfiehlt sich fertig gemahlenes Dinkelmehl zu verwenden; das im Mixtopf geschlossen gemahlene Korn ist für den Kuchen zu grob.


    Wer mag kann die Äpfel auch schälen.


    Statt Agavendicksaft kann auch Honig verwendet werden. Zucker geht auch, dann braucht es aber 30% mehr.


    Die Äpfel werden schnell braun, das macht aber bei dem Backergebnis keinen Unterschied


    Ich benutze eine Silikon-Springform mit Glasboden. Die braucht nicht eingefettet und ausbebröselt zu werden, und der Rand läßt sich einfach "aufknöpfen" und abziehen. Der Kuchen bleibt auf der Glasplatte.


    Achtung:


    Der Kuchen ist vom Gewicht her sehr schwer !

  2. Beschreiben Sie hier die Zubereitungsschritte Ihres Rezeptes

  3. Beschreiben Sie hier die Zubereitungsschritte Ihres Rezeptes

  4. Beschreiben Sie hier die Zubereitungsschritte Ihres Rezeptes

  5. Beschreiben Sie hier die Zubereitungsschritte Ihres Rezeptes

  6. Beschreiben Sie hier die Zubereitungsschritte Ihres Rezeptes

  7. Beschreiben Sie hier die Zubereitungsschritte Ihres Rezeptes

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Tolle Anleitung und seeehr

    Verfasst von bibabär am 27. April 2014 - 20:53.

    Tolle Anleitung und seeehr lecker. Und das Beste ist, dass man die Äpfel weder schälen noch schnibbeln mus. Habe 750g Äpfel verwendet, hatte nicht mehr und war optimal. Wird es wieder geben.

    Gruß, bibabär


    Es geht nicht darum, dem Leben mehr Tage zu geben, sondern den Tagen mehr Leben. -Cicely Saunders-

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke!!! entschuldige aber

    Verfasst von Claudymix am 27. Februar 2012 - 13:51.

    Danke!!! entschuldige aber mein Deutsch geht manchmal schlecht tmrc_emoticons.(  

    Claudia Santos Corn

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Claudia, FL ist die

    Verfasst von sauerampferstängelchen am 26. Februar 2012 - 18:21.

    Hallo Claudia,

    FL ist die Abkürzung für Fläschchen, gemeint sind die kleinen Aroma-Fläschchen, die es auch mit Bittermandelöl, Rum, Arrak und Zitrone gibt tmrc_emoticons.8) .

    Ich hoffe, ich konnte Dir helfen tmrc_emoticons.;) .

    LG, SAS


    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ...was ist ein FL

    Verfasst von Claudymix am 24. Februar 2012 - 18:05.

    ...was ist ein FL Buttervanille tmrc_emoticons.~

    Claudia Santos Corn

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sieht so lecker aus

    Verfasst von humballa am 28. November 2010 - 22:04.

    obwohl ich im Moment satt bin, läuft mir bei diesem Rezept das Wasser im Mund zusammen.

    Werde es bald ausprobieren.

    Jetzt schon einmal Dankeschön

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen dank...

    Verfasst von dusty am 12. Oktober 2010 - 14:14.

    ..... SAS für die Info - habe es auch schon gefunden - ist ja echt klasse mit dem Glasboden. Vielen dank nochmal und freue mich schon auf weitere Rezepte von Dir.

    Gruß - Dusty tmrc_emoticons.;)

    Auch der Garten unserer Gedanken will gepflegt sein!LG - Dusty

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo dusty,

    Verfasst von sauerampferstängelchen am 12. Oktober 2010 - 11:45.

    Ja, mit dem Closed lid macht Kochen und Backen einfach Spaß, geradezu süchtig, und es gelingt immer !

     

    Ich habe bereits alle Backformen, ob groß oder klein, aus Silikon, sogar Muffinförmchen. Man braucht nie wieder einfetten und ausbröseln, und es bleibt erstrecht nichts mehr kleben !!

    Du bekommst sie in großen Warenhausketten wie Metro oder Handelshof. Oder google doch mal, sie sind von der Fa. Lurch.

     

    Hoffe Dir damit weitergolfen zu haben.

    LG,  SAS

    LG, SAS


    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • wow...

    Verfasst von dusty am 11. Oktober 2010 - 10:19.

    ........ das sieht ja klasse aus dieses Rezept. Vielen dank für die Mühe die Du Dir gemacht hast. Diese Backform hört sich ja auch toll  an, wo gibt es denn sowas zu kaufen?

    Viele Grüße aus dem sonnigen Schwabenländle - Dusty

    Auch der Garten unserer Gedanken will gepflegt sein!LG - Dusty

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können