3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Apfelmus-Joghurt-Kuchen


Drucken:
4

Zutaten

180 g

Apfelmus-Joghurt-Kuchen

  • 180 Gramm weiche Butter
  • 3 Eier
  • 350 Gramm Apfelmus
  • 185 Gramm Naturjoghurt
  • 340 Gramm Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 200 Gramm Zucker, oder 300 g Xucker light
  • 50 Gramm Mandeln, gemahlen
5

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 170°C Umluft vorheizen.

    Eine Backform leicht fetten (z.B. mit Kokosöl) oder mit Backpapier auslegen.

    Butter, Eier, Apfelmus und Naturjoghurt in den Mixtopf geben und 2 Min./Stufe 4 schaumig rühren.

    Mehl, Backpulver, Salz, Zucker und gemahlene Mandeln hinzufügen und 2 Min./Stufe 5 verrühren.

    Teig in die vorbereitete Form füllen und ca. 60 Minuten im Ofen backen.

    Stäbchenprobe machen und den Kuchen auskühlen lassen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer keine Mandeln mag, kann diese auch weglassen und die Mehlmenge auf 390 g erhöhen.

Mit Apfel-Bananen-Mus auch super lecker.

Man kann auch 100 g Zucker und 150 g Xucker nehmen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Geschmacklich okay, aber leider total...

    Verfasst von Saaahraaa am 11. April 2020 - 18:54.

    Geschmacklich okay, aber leider total schlief/klitschig und dadurch nicht wirklich essbar. Sehr schade, aber immerhin ist man um die Erfahrung reicher 🙂

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hab genau nach Rezept gearbeitet. Der Kuchen...

    Verfasst von Tallula63 am 4. April 2020 - 20:43.

    Ich hab genau nach Rezept gearbeitet. Der Kuchen ist klitschig geworden und nach dem Backen zusammen gefallen. Mach ich bestimmt nicht nochmal. Rein geschmacklich war er ok.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können