3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Apfeltorte schwäbischer Art


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

14 Stück

für den Teig

  • 300 g Mehl
  • 140 g Butter
  • 75 g Zucker
  • 1 geh. TL Vanillezucker, selbstgemacht oder 1 P. Vanillinzucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei

für den Belag

  • 100 g Löffelbiskuits
  • 5 säuerliche Äpfel
  • 50 g Butter

für den Guß

  • 3 Eier
  • 300 g Sahne
  • 50 g Zucker
  • 40 g Speisestärke
5

Zubereitung

  1. Mehl, Butter, Zucker, Vanillezucker und Salz in den TM-Topf geben und 5 Sek./St. 5 hacken bis alles fein ist (hat in etwa die Konsistenz von schwerem Mehl).
    Dann das Ei zugeben und auf Sicht 15 - 20 Sek./St. 4 rühren bis das ganze anfängt zusammen zu klumpen.
    Herausholen, kurz zusammenkneten und in Frischhaltefolie eingepackt in den Kühlschrank legen. Mind. 30 Min. eher länger.
  2. Springform fetten oder mit Backpapier auslegen.
    Ofen vorheizen.
    Äpfel schälen, halbieren, entkernen und die Oberseite mehrmals längs einschneiden.
  3. Den Teig ausrollen und die Form damit auslegen, dabei den Teig am Rand hochziehen, festdrücken und einstechen.
    Die Löffelbiskuits dicht aneinander auf den Küchenboden legen.
    Die Apfelhälften darauf verteilen.
  4. Butter in den Closed lid und 2min/60 Grad/ Stufe 1schmelzen.
    Die Äpfel mit der heißen Butter bestreichen.
  5. Eier, Sahne, Zucker und Speisestärke in den Closed lid. 10 sec./Stufe 5 verrühren. Die Soße über die Äpfel gießen.
  6. Den Apfelkuchen im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene etwa 50 Minuten bei 180 Grad backen.

    Die Apfeltorte in der Form völlig auskühlen lassen. Dann mit einem scharfen Messer rundum vom Rand lösen und die Torte auf einer Platte servieren.
  7. Optionen:
  8. Man kann 40g Sultaninen über die Äpfel streuen, bevor man die Soße in die Form gießt.

    Man kann den ausgekühlten Kuchen mit einem klaren Tortenguss überziehen.
10
11

Tipp

Den Mürbteig gern am Vortag zubereiten, dann läßt er sich noch besser verarbeiten.

Dieser Mürbeteig ist außerdem mein liebster Teig für Ausstechplätzchen. Ich hab ihn hier in der Rezeptwelt von Maxismutti 'geklaut' tmrc_emoticons.;-)

https://www.rezeptwelt.de/backen-suess-rezepte/muerbteig-total-einfach/lbejvy2y-090af-381209-cfcd2-atz6nmnt


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Die Loumlffelbisquitts werden bestimmt nicht auf...

    Verfasst von wintina am 1. Mai 2017 - 08:31.

    Die Löffelbisquitts werden bestimmt nicht auf dem Küchenboden sondern auf dem Kuchenboden verteilt!?
    Big Smile
    Rezept hört sich klasse an, werde ich probierem!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wird mit OU-Hitze oder Heiszligluft gebacken

    Verfasst von Mutti66 am 23. April 2017 - 10:36.

    Wird mit O/U-Hitze oder Heißluft gebacken??

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können