3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Aprikosen - Frischkäse - Kuchen Aus dem Finessen Heft2/2015


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

Aprikosen - Frischkäse - Kuchen Aus dem Finessen Heft2/2015

  • 50 Gramm Mandel
  • 90 Gramm Butter, in Stücken
  • 100 Gramm Butterkekse
  • 1 Dose Aprikosen,klein, (Aptropfgew. 250 gr)
  • 110 Gramm Zucker
  • 1 Zitrone, unbehandelt, 1 Streifen(ca1x4 cm), dünn abgeschält, Saft ausgepresst
  • 1 1/2 Pck. gebrauchsfertige Gelatine, z.B. Gelatinefix oder Sofort Gelatine (insg.45g)
  • 500 Gramm Frischkäse
  • 500 Gramm Joghurt, 3,5% Fett
  • 30 Gramm Vanillezucker, selbst gemacht
  • 1 Dose Aprikosen aus der Dose, Aptropfgewicht. 480 g
  • 2 Päckchen Tortenguss, weiß
  • 6
    4h 30min
    Zubereitung 4h 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Aprikosen - Frischkäse - Kuchen
  1. Boden einer Springform (26 cm) mit Backpapier auslegen.

    Mandeln in denClosed lid geben 7Sek./Stufe 8 mahlen und umfüllen.

    Butter in den Closed lid geben und 3 Min.30Sek/50°C/Stufe 2 schmelzen.

    Butterkekse und gemahlene Mandeln dazugeben, 15Sek./Stufe 5.5 zerkleinern, auf dem Boden der vorbereiteten Springform verteilen und mit dem Rücken eines Esslöffels leicht andrücken. Mixtopf spülen.

    Kleine Dose Aprikosen abtropfen lassen und Aprikosen auf dem Keksboden verteilen.

    80 gr. Zucker und Zitronenschale in denClosed lid geben, 10Sek./stufe 10 pulverisieren und mit dem Spatel nach umten schieben.

    Gelatine, Frischkäse, Joghurt und Vanillezucker zugeben, 25 Sek./Stufe 4 verrühren, auf dem Boden verteilen und Kuchen 30 Minuten kalt stellen. In dieser Zeit Mixtopf spülen.

     

    Große Dose Aprikosen abtropfen lassen und Saft dabei auffangen. Aprikosen und 100 gr. aufgefangenen Saft, 20 gr. Zitronensaft, Tortenguss und 30 gr. Zucker in den Closed lid, 5 Sek./Stufe 4 verrühren und 5 Min./100°C/Stufe 2 aufkochen.

    Anstelle des Messbechers Gareinsatz als Spritzschutz auf den Closed liddeckel stellenund 13 Min./Stufe 4 auf 45°C Ist Temperatur abkühlen lassen.

    Guss sofort auf dem Kuchen verteilen, Kuchen mindesten 3 Stunden kalt stellen, in 12 Stücke schneiden und servieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Als ich den Kuchen beim zweiten mal gebacken hab, habe ich den Guss nicht so lange und auch nicht auf 45°C abkühlen lassen, weil der Guss dann schon ziemlich fest ist, und nicht so gut auf der Torte verläuft, und sich auch nicht so gut verstreichen lässt.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo goldy69!...

    Verfasst von Elaweiß am 13. September 2017 - 10:39.

    Hallo goldy69!
    Entschuldigung, aus familären Gründen bin ich leider schon sehr lange nicht mehr aktiv, auf der Rezeptwelt.
    Habe die Mengenangabe, für Joghurt, jetzt hin zu gefügt.
    500 gr. Joghurt, müssen es sein.

    Das Rezept stammt aus dem Finessen Heft 2/2015

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kann es sein, dass die Mengenangabe für Joghurt...

    Verfasst von goldy_69 am 30. August 2017 - 13:13.

    Kann es sein, dass die Mengenangabe für Joghurt fehlt?
    Liebe Grüße!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können