3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Aprikosen Nuss Makronen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

20 Stück

Aprikosen Nuss Makronen

  • 2 Stück Eiweiß
  • 150 g Zucker
  • 75 g getrocknete Aprikosen, entsteint
  • 100 g Nüsse nach Wahl
  • 1/2 TL Zimt
  • ca.20 Stück Oblaten, 50mm Durchmesser
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Nüsse in denClosed lid geben und 7 Sek. STUFE7 mahlen. Umfüllen.

    Aprikosen auf STUFE6 zerkleinern. Mit dem Spatel runterschieben. Evtl. wiederholen. Zu den Nüssen geben.

    Closed lid mit Spülmittel spülen. Muss fettfrei sein!

    Eiweiße in den Closed lid geben. Deckel verschließen. Zucker in einer Schüssel auf dem Deckel abwiegen. MB einsetzen und 3 Minuten 50°C / STUFE4 das Eiweiß steif schlagen. Dabei den Zucker einrieseln lassen.

    Falls das Eiweiß noch nicht richtig steif sein sollte nochmals ohne Temperatur nachschlagen.

    Ofen auf 130°C Umluft vorheizen.

    Nun die Aprikosen, Nüsse und Zimt dazu. Intervallartig untermischen. Bei Bedarf nochmal mit dem Spatel nacharbeiten.

    Oblaten auf dem Blech auslegen und mit 2 Latte Macchiato Löffeln (Teelöffel gehen auch) kleine Häufchen auf die Oblaten setzen.

    Ca. 18 bis 20 Minuten backen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ihr könnt vor dem Backen auch eine ganze Nuss auf die Makronen setzen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super lecker!!! 

    Verfasst von Nelly81 am 20. Dezember 2016 - 09:29.

    Super lecker!!! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr, sehr lecker. Weicher als reine Haselnuss-...

    Verfasst von Tweety1985 am 12. Dezember 2016 - 21:33.

    Sehr, sehr lecker. Weicher als reine Haselnuss- oder Mandelmakronen, saftiger - richtig gut. Vielen Dank fürs Teilen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können