3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Baisers aus 8 Eiweiß


Drucken:
4

Zutaten

12 Portion/en

Baiser-Masse

  • 8 Eiweiß, (Zimmertemperatur)
  • 660 g Zucker
  • 6
    2h 10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

    Puderzucker
  1.  

    165g Zucker in den Closed lid geben, Messbecher aufsetzen, 15 Sek. Stufe 10.

  2. Puderzucker in eine mittelgroße Schüssel umfüllen

  3. Diesen Schritt 3 x wiederholen, bis der Zucker aufgebraucht ist.

  4. Baiser-Masse
  5. Die zimmerwarmen Eiweiße in den Closed lid geben und Butterfly einsetzen (Rühraufsatz Schmetterling)

  6. 10 min. / 80 Grad / Stufe 3

  7. Währenddessen den Puderzucker nach und nach hinzugeben

  8. Anschließend 20 min. / 80 Grad / Stufe 4

    Als Spritzschutz kann man den Gareinsatz verwenden. nicht den Messbecher!

    Währenddessen den Backofen auf 80 Grad vorheizen und ein Backblech mit Backpapier vorbereiten.

  9. Danach mit einem Löffel die Konsistenz prüfen. Die Masse darf nicht verlaufen. Sollte die Masse nicht fest genug sein, nochmals 5-10 min. / 80 Grad / Stufe 4.Am besten ohne Spritzschutz, damit die Feuchtigkeit verdampfen kann.

  10. UPDATE:

    Um die Baisers noch leckerer zu machen, habe ich nun 125 g Trockenfrüchte (Cranberries oder Apricose (gewürfelt) bei Stufe 2, Counter-clockwise operation, etwa 1 min. untergerührt.Nun sollte man darauf achten, dass die Spritztüllenöffnung groß genug für die Fruchtstücke ist.

  11. Baisers backen/trocknen
  12. Die fertige Masse in einen Spritzbeutel füllen und in gewünschter Größe auf dem Backpapier aufspritzen. Alternativ kann man auch einen Esslöffel verwenden. (Siehe Bild)

  13. Nun die Baisers 2 Stunden bei 80 Grad und Umluft im Backofen backen/trocknen.

  14. Nach 2 Stunden den Backofen ausschalten und die Tür etwas offen lassen (eventuell mit einem Kochlöffel offen halten).

    Am besten lässt man die Baisers über Nacht im Ofen, so können sie schön austrocknen.

    UPDATE:

    Man kann nun die Baisers auch noch mit dem Kopf in Schokolade tauchen (süß oder zartbitter je nach Geschmack) und trocknen lassen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Für das Rezept waren die 8 Eiweiße aus dem Eierlikör-Rezept Voraussetzung. Sollte man nur 4 Eiweiße und 330g Zucker verwenden, sollten 10 min. / 80 Grad / Stufe 3-4 ausreichen, um eine feste Masse zu erhalten. Einfach ausprobieren.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Meine Baiser sind im Ofen. Mal sehen was da...

    Verfasst von Kredenzia am 4. November 2018 - 08:44.

    Meine Baiser sind im Ofen. Mal sehen was da rauskommt. Sieht schon mal gut aus. Jedenfalls ist dies eine geniale Idee Eiweiß zu verwerten. Bei mir hat sich am TM-Boden Einiges an Zucker abgesetzt. Was habe ich hier falsch gemacht? Werde berichten, wie sie schlussendlich geworden sind! Danke fürs Einstellen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo ihr Lieben. Ich brauch nun dringend Hilfe....

    Verfasst von Brittzi am 28. März 2017 - 15:23.

    Hallo ihr Lieben. Ich brauch nun dringend Hilfe. Ich hab vor einigen Tagen Baiser nach diesem Rezept gemacht. Das hat tadellos geklappt. Einen Tag später wollte ich noch mal Baiser machen. Der Schnee wurde fest und hat schön geglänzt im ersten Augenblick. Als ich dann nach den 20 min umfüllen wollte war der Schnee zwar hoch aber es hat nix mehr geglänzt und das Eiweiß war geronnen. Ich musste es weg werfen. Nun hab ich nochmal Eier gekauft und es nochmals gemacht. Diesmal nur bei 70 grad da ich dachte es lag daran dass das Eiweiß zu lang zu warm wurde. Heute ist es wieder bei der zweiten Etappe geronnen. Wo ist denn der Fehler? An was könnte es liegen. Es tat mir richtig weg heut nochmals die Masse von 8 Eiweißen weg zu werfen tmrc_emoticons.(

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker der Teig ist schön fest sie sind...

    Verfasst von Sven1962 am 22. Dezember 2016 - 17:53.

    Super lecker der Teig ist schön fest sie sind zwar noch im Ofen aber sehen schon super aus👍👍👍Glasses

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super gut gelungen.

    Verfasst von MaNo64 am 24. Oktober 2016 - 18:01.

    Super gut gelungen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo bei Punkt 7 wo man die

    Verfasst von Jule75 am 29. August 2016 - 17:48.

    Hallo bei Punkt 7 wo man die 20 min. einstellt bleibt der butterfly drin oder nehme ich den heraus? 

    Frage deshalb weil ich ihn drin gelassen habe und nach 15 min. Hat sich mein TM5 wegen Überhitzung abgeschaltet. 

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Diese Baisers zerlaufen

    Verfasst von Bobbymaus am 15. Juli 2016 - 23:54.

    Diese Baisers zerlaufen wirklich nicht. Meine Kinder lieben sie! Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So gut sind bei mir Baiser

    Verfasst von Nikostern am 12. Juni 2016 - 18:08.

    So gut sind bei mir Baiser noch nie geworden! Habe mit einer halben Menge gearbeitet - sind wunderbar geworden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sorry, aber meins war es

    Verfasst von Thermischnubbel am 9. April 2016 - 19:15.

    Sorry, aber meins war es nicht. Die Baiser waren durch die Unmenge an Zucker viel zu schwer

    und zu süß.   tmrc_emoticons.~

    Was aber stimmt ist, dass das Eiweiß schön steif geworden ist.  tmrc_emoticons.;)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super. Total gut. Lg

    Verfasst von buero_lady am 4. April 2016 - 17:54.

    Super. Total gut.

    Lg buero_lady

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schon zweimal gemacht und für

    Verfasst von ...Tazz am 27. März 2016 - 19:51.

    Schon zweimal gemacht und für sehr gut befunden

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hammer leckeres Rezept -

    Verfasst von kchristo am 28. Januar 2016 - 10:38.

    Hammer leckeres Rezept - vielen Dank dafür! Ich habe allerdings kleine Tupfen mit der Spritztüte gemacht und nachher ein Schokohäubchen drauf gemacht...aus Kuvertüre und Schokonikoläusen.. TOP!!! Mache ich bestimmt wieder!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept Sehr lecker

    Verfasst von cuxi73 am 31. Dezember 2015 - 10:53.

    Tolles Rezept tmrc_emoticons.) Sehr lecker und Baisers sind schön fest  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept ist super. Hab

    Verfasst von helga62 am 23. Dezember 2015 - 19:56.

    Das Rezept ist super. Hab noch nie so schöde Baiser gehabt. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab damit 4 gemacht und dann

    Verfasst von Kara2505 am 6. Dezember 2015 - 19:35.

    [[wysiwyg_imageupload:20236:]]Hab damit 4 gemacht und dann 10 min statt 20 bei 80 Grad Stufe 3. super fest und mit dem Spritzbeutel wunderschön geworden! Klasse Rezept! 5*****

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Baiser trocknen gerade im

    Verfasst von angela-maria am 2. November 2015 - 23:13.

    Die Baiser trocknen gerade im Ofen.

    Ich hab gerade schon mal genascht und sie schmecken wunderbar.

    Sind die ersten Baiser die tatsächlich funktioniert haben und nicht zerlaufen sind.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können