3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Banana-Nut-Bread / Bananen-Nuss-Brot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 3 reife Bananen
  • 2 EL Öl
  • 200 g Zucker
  • 3 EL Milch
  • 200 g Mehl
  • 2 Eier
  • 1/2 TL Natron
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1/4 TL Salz
  • 200 g gehackte Haselnüsse
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Bananen 5 Sek/Stufe 5 pürieren. Öl und Zucker hinzugeben und 15 Sek/Stufe 5 schaumig rühren. Milch und Mehl hinzufügen und bei Stufe 5 unterrühren. Nach und nach, bei laufendem Messer, die Eier durch die Deckelöffnung hinzufügen und unterrühren. Natron, Backpulver, Salz und Nüsse 15 Sek/Stufe 5 unterrühren.

    Masse in eine gefettete Springform oder Kastenform geben, glattstreichen und bei 180 Grad vorgeheizten Ofen 60 Minuten auf mittlerer Schiene backen.

    Ein typischer Kuchen aus den USA: Schnell und schmackhaft, gelingt garantiert und bleibt lange frisch.

    Nach Belieben kann mann vor dem Backen 2 Bananen schälen, längs halbieren, mit Zitronensaft bestreichen und in der Springform in die Teigoberfläche drücken. Nach dem Backen nach Belieben mit Puderzuckerguß (ggf. mit gelber Lebensmittelfarbe) überziehen. Der Kuchen erntet auf einem Kindergeburtstag oder andere Festen mit kleinen Gästen ganz besonders viel Beifall.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hat uns sehr gut geschmeckt

    Verfasst von Andreyana am 21. April 2016 - 21:34.

    Hat uns sehr gut geschmeckt und auch ich habe nur 150 gr Zucker verwendet

    Liebe Grüße 


    Andreyana

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super lecker !! eine tolle

    Verfasst von lexila am 28. März 2014 - 18:39.

    super lecker !! eine tolle erinnerung an unsere usa urlaube!

    hatte auch 50gr weniger zucker und dafür einen schokoosterhasen zerkleinert tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ...auch dieses Rezept musste

    Verfasst von beabaumgart am 15. März 2014 - 21:25.

    ...auch dieses Rezept musste heute "herhalten" tmrc_emoticons.;)

    nachdem ein anderes Bananen-Nuss-Brot letzte Woche bei mir auch total "knetschig" war habe ich dieses Rezept versucht und die Zubereitung folgendermaßen geändert:

     

    Milch zusammen mit Öl und Zucker (habe nur 150 g genommen, die Bananen sind ja auch süß) untergerührt,

    dann die Eier nach Rezept dazu,

    dann Backpulver, Salz und Nüsse (ich hatte Honig-Salz-Nüsse 1 Sek. Stufe 6 zerkleinert)

    danach erst das Mehl 3 x 3 Sek. Stufe 3 (nach einem Tip von "Alte Eule oo" aus dem Forum - vielen Dank dafür!!!)...hat super geklappt & das Brot ist der Hammer tmrc_emoticons.)

    Vielen Dank & natürlich 5 hochverdiente Sterne für dieses tolle Rezept

    beabaumgart

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Komisch??!! :~  Bisher ist

    Verfasst von Carino am 23. September 2011 - 16:03.

    Komisch??!! tmrc_emoticons.~  Bisher ist mir der Kuchen immer gelungen und er ist auch super einfach.

    Backofen vorgeheizt? Backpulver/Natron vergessen? Backofen bis zum Ende nicht aufmachen .. das sind meine Tips, ansonsten kann der Kuchen eigentlich nur gelingen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe es gestern getestet, ist

    Verfasst von Sonja80 am 23. September 2011 - 10:09.

    Habe es gestern getestet, ist aber leider nichts geworden. Dabei hat es so gut geduftet! Leider war es innen aber total speckig und absolut ungenießbar. Woran kann das liegen?? Schade, es hätte sonst bestimmt total lecker geschmeckt...tmrc_emoticons.~

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe es gestern getestet, ist

    Verfasst von Sonja80 am 23. September 2011 - 10:09.

    Habe es gestern getestet, ist aber leider nichts geworden. Dabei hat es so gut geduftet! Leider war es innen aber total speckig und absolut ungenießbar. Woran kann das liegen?? Schade, es hätte sonst bestimmt total lecker geschmeckt...tmrc_emoticons.~

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Prima Rezept

    Verfasst von tahini72 am 31. August 2011 - 22:55.

    Ich probiere gerne "fremde Küchen" aus und freue mich immer wieder sehr über entsprechende Rezepte. Danke also dafür!

    War schnell gemacht, die Reste sind verwertet und das Ergebnis schmeckt allen super!

    Nächstes Mal nehme ich etwas weniger Zucker und mach stattdessen einen Schokoguß drauf. (Ist aber nicht zwingend nötig. Schmeckt auch so hervorragend!)

    Fünf Sterne von mir!

    tmrc_emoticons.D

    Geli

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Natron

    Verfasst von Carino am 31. August 2011 - 00:30.

    Das Natron hab ich auch das erste Mal mit dem Banana-Nut-Bread benutzt und muss sagen, das hab ich seither genau wie Backpulver immer zu Hause. Durch das Natron wird der Kuchen bekömmlicher, vorallem, wenn jemand auf Kuchen mit Backpulver reagiert. Ich benutze es seither des öfteren beim Backen.

    Also Natron im Küchenschrank, schadet nie tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept klingt gut, werde

    Verfasst von KatjaR am 30. August 2011 - 23:17.

    Das Rezept klingt gut, werde ich demnächst testen!

    Könnte man Natron theoretisch auch weglassen? Oder wo bekommt man sowas? Hab ich, ehrlich gesagt, noch nirgendwo gesehen bzw. wohl noch nie drauf geachtet tmrc_emoticons.;-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gute Bananenverwertung

    Verfasst von Carino am 30. August 2011 - 13:14.

    Genau, so werden bei uns Bananen verwertet, die keiner mehr essen will. Mal sind es 2 große Bananen und mal sind es 3 kleine. Ganz so streng seh ich das nicht, da die Bananen hauptsächlich den Geschmack gebentmrc_emoticons.;)

    Leider kann ich auch nicht sagen, wie lange genau der Kuchen frisch bleibt, denn der ist immer ratzfatz weggegessen tmrc_emoticons.D

    Viel Spaß beim Backen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hi, werde ich sofort

    Verfasst von monibo_33 am 30. August 2011 - 13:10.

    hi,

    werde ich sofort ausprobieren, wenn ich meinen TM habe.

    Bei uns isst nämlich keiner mehr Bananen, wenn die schon Flecken haben.

    LG Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können