3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Bananen - Haferflocken - Kekse


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

15 Stück

Bananen - Haferflocken - Kekse

  • 2 Bananen
  • 160 Gramm Haferflocken
  • Schokolade, wahlweise
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Die Haferflocken in den Closed lidgeben 4sec / stufe 5.



    Anschliesend die Bananen und ggf. die Schokolade in den Closed lid nochmals 4 sec. / stufe 3.



    In Häufchen auf ein Backblech setzen und 15 Minuten beo 160 ° Umluft backen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich kenne das Rezept schon etwas länger und...

    Verfasst von lavi2015 am 29. März 2017 - 19:42.

    Ich kenne das Rezept schon etwas länger und finde die Kekse als tolle Alternative wenn man, so wie ich zur Zeit, keine Schokolade oder Kekse essen mag.
    Am besten schmecken sie tatsächlich frisch gebacken wie alles. Ich friere den Rest ein und taue sie einzeln kurz vor dem verzehren mit der Mikrowelle ganz kurz auf. So schmecken sie sehr gut.
    Lecker auch mit der Variante ohne Schokolade mit z. B.gerösteten Kokosraspeln oder Cranberries usw. Der Fantasie sind da keine Grenzen gesetzt. Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Frisch aus dem Ofen haben sie uns sehr gut...

    Verfasst von TrainLikeABeast am 3. Februar 2017 - 17:09.

    Frisch aus dem Ofen haben sie uns sehr gut geschmeckt. Am nächsten Tag waren sie aber nicht wirklich genießbar. Schade.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Uns fehlt eindeutig die Süße.Geht eher...

    Verfasst von christajosefa am 12. Dezember 2016 - 15:52.

    Uns fehlt eindeutig die Süße.Geht eher als Müßliriegel durch

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sterne vergessen.

    Verfasst von Sonja Knüll am 9. November 2016 - 21:15.

    Sterne vergessen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Plätzchen sind sehr lecker. Ich habe sie...

    Verfasst von Sonja Knüll am 9. November 2016 - 21:14.

    Die Plätzchen sind sehr lecker. Ich habe sie nur ein bisschen länger im Ofen gelassen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnell, einfach und lecker!

    Verfasst von Siggi_Ulm am 23. Oktober 2016 - 11:30.

    Schnell, einfach und lecker!Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und schnell gemacht. Super Rezept...

    Verfasst von Rita Otto am 14. September 2016 - 13:12.

    Sehr lecker und schnell gemacht. Super Rezept danke. LG Rita

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gut hatte noch Tigerbananen die konnte ich...

    Verfasst von Evelyn 1412 am 14. September 2016 - 07:49.

    Sehr gut Smile hatte noch Tigerbananen die konnte ich nun sinnvoll verarbeiten

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können