3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Bananen Schoko Muffins amerikanisch


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

Teig

  • 50 g Schokolade
  • 125 g Butter, weich
  • 200 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • 2 EL Joghurt, Natur
  • 2 Bananen, reif
  • 2 Eier
  • 300 g Mehl
  • 1 gehäufter Teelöffel Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Den Ofen schon mal einschalten - 175°C bei Ober-/Unterhitze.

     

    Die Schokolade in Stücken (im Originalrezept war es Blockschokolade, aber ich nehm die, die ich grad da habe - Vollmilch, Zartbitter, Weiße) in den Closed lid und 8 Sek. bei Stufe 5-6 hacken, dann umfüllen.

     

    Die Butter in den Closed lid und 4 Minuten bei 60 ° Stufe 2 zerlassen (da ich meistens vergesse, die Butter frühzeitig aus dem Kühlschrank zu nehmen, dauerts bei mir immer so lange - wenn sie weich genug ist, gehts sicher schneller).

     

    Dann den Zucker, Vanillinzucker, Joghurt, die reifen Bananen in Stücken und die Eier mit in den Closed lid geben und 15 Sek. bei Stufe 5 rühren.

     

    Danach das Mehl, Backpulver und Salz mit in den Closed lid und alles nochmal 5 Sek. bei Stufe 5 rühren.

     

    Die gehackte Schokolade mit dem Spatel unterheben und dann den Teig auf 12 mit Papierförmchen ausgelegte Muffinformen verteilen.

     

    Dann das ganze in den vorgeheizten Ofen geben (175°C) und etwa 23 Minuten backen - für uns sind sie dann ideal, aber jeder mags ja anders bzw. jeder Ofen ist anders.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

In der Rezeptwelt das xte Schoko-Bananen-Muffin Rezept... Aber ich mach das Rezept schon seit Jahren, und bisher ist nach unserem Geschmack noch kein anderes ran gekommen. Ich habe es mir ursprünglich von einer Freundin aus einem Amerikanischen Backbuch abgeschrieben (keine Ahnung wie das hieß) und dann irgendwann mal für den Thermomix umgeschrieben. 

Ideal zur Verwertung reifer bis sehr reifer Bananen... 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super lecker

    Verfasst von Minini am 26. April 2017 - 20:20.

    Super lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Supper Rezept😋 wird es bei uns öfter...

    Verfasst von Schallom777 am 29. März 2017 - 07:32.

    Supper Rezept😋 wird es bei uns öfter geben.Schnell und einfach👏👏Habe anstatt Joghurt Quark rein gemacht weil Joghurt nicht hatte..😋😋

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dankeschön.  Hab sie auch

    Verfasst von Thermifroschi am 25. Februar 2016 - 18:20.

    Dankeschön.  Hab sie auch grad wieder für den Kindergeburtstag meiner Tochter gemacht  Party

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wow, was soll ich sagen?

    Verfasst von moonly am 22. Februar 2016 - 17:27.

    Wow, was soll ich sagen? Sowas von lecker!!!

     

    Gibt's in Zukunft öfter  Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmecken fantastisch hab

    Verfasst von Knusperkasper am 21. Oktober 2015 - 01:46.

    [[wysiwyg_imageupload:19042:]]

    Schmecken fantastisch hab mich ans Rezept gehalten  Cooking 7

    Danke für dieses super Rezept!  Werde ich garantiert öfter nachbacken! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Stimmt, mehr Schokolade macht

    Verfasst von Thermifroschi am 8. Oktober 2015 - 00:27.

    Stimmt, mehr Schokolade macht das ganze noch feiner.  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wirklich sehr leckere und

    Verfasst von Brunello am 3. Oktober 2015 - 19:02.

    [[wysiwyg_imageupload:18611:]]Wirklich sehr leckere und lockere Muffins. Mir war die Schokoladenmenge zu wenig, so dass ich eine ganze Tafel Zartbitterschokolade verwendet habe.Anstatt des Joghurts , Magerquark mit einem Schuss süßer Sahne. Perfekt! Cooking 7 Bei mir betrug die Backzeit allerdings 25 Minuten, und dann habe ich sie noch im abgeschalteten Backofen eine Zeitlang, ca. 10 Minuten , stehen lassen. So waren sie für uns, schon im warmen Zustand probiert, genau richtig.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können