3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Baseler Herzen


Drucken:
4

Zutaten

0 Stück

  • 2 Eiweiß
  • 250 g Zucker
  • 2 TL Vanillezucker selbstgemacht
  • 1/2 Flasche Rumaroma
  • 1/2 TL gem Nelke
  • 2 TL Zimt
  • 50 g Kakao
  • 15 g Margarine, zerlassen und etwas abgekühlt
  • 250 g Gem Mandeln
  • 1/2 TL Backpulver
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Schmetterling einsetzen Eiweiß mit Zucker u. Vanillezucker schaumig rühren. St. 4

    Rest. Zutaten zugeben Dough modezu einem glatten Teig verkneten.

    Kalt stellen.

    Der Teig ist ziemlich klebrig, aber auf einer gut bemehlten Unterlage gut zu verarbeiten. Den Teig einen 1/2 cm dick ausrollen und Herzen ausstechen.

     

    Ergibt 2-3 Bleche

    175° Ober- Unterhitze od. 160 Umluft ca. 10 Min. je nach Ofen backen.

     

     

    Herzen sofort nach dem Backen mit einer Zitronenglasur dünn bestreichen.

     

     

    Ich habe das Rezept auf den Thermomix umgeschrieben, hoffe es passt alles.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Plätzchen werden nach dem Backen erstmal hart, deshalb lege ich eine Scheibe Brot mit in die Dose. So werden sie schön weich.

Dieses Rezept ist aus meinem Hauswirtschaftsunterricht meiner Schulzeit.

Es sind die Lieblingsplätzchen meiner Kinder und von mir tmrc_emoticons.)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Leider ist das Rezept nur

    Verfasst von Burseg am 11. Dezember 2015 - 15:54.

    Leider ist das Rezept nur sehr unzureichend beschrieben! Es wurden keine Zeitangaben gemacht und vor Allem wäre es wichtig gewesen zu erwähnen, dass der Schmetterling vor dem Kneten wieder entfernt werden muss!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können