3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Basler Leckerli - feine Lebkuchen von Oma Gertrud


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

80 Stück

Basler Leckerli - feine Lebkuchen von Oma Gertrud

Teig

  • 300 Gramm Mandeln, ganz
  • 100 Gramm Zitronat
  • 100 Gramm Orangeat
  • 400 Gramm Honig
  • 200 Gramm Zucker
  • 1 Esslöffel Zitronenschale, gerieben
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 0,5 Teelöffel Nelken, gemahlen
  • 3 Esslöffel Rum
  • 0,5 Teelöffel Hirschhornsalz, in 2 EL heißem Wasser gelöst
  • 700-750 Gramm Mehl

Guss

  • Puderzucker
  • Zitronensaft
  • 100 Gramm Mandeln, blanchiert
5

Zubereitung

    Zubereitung Teig für 1 Backblech
  1. Mandeln 12 sek / Stufe 6-7 mahlen, umfüllen

    Zitronat und Orangeat 10 sek / Stufe 6 mahlen, umfüllen

    Honig, Zucker, Zitronenschale, Zimt und Nelken 5 min / 100 Grad / Stufe 1-2 erwärmen

    Rum, die umgefüllten Mandeln, Zitronat und Orangeat 40 sek / Stufe 2 verrühren

    Hirschhornsalz und 300 g Mehl 1 min /Dough mode verrühren. Dann restliches Mehl dazufügen und 2 min /Dough modemit dem Spatel helfen. Am besten kurz mit der Hand nachkneten falls es im TM nicht klappt.

    Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech ausrollen.

    Im vorgeheizten Backofen 15-20 Minuten 180 Grad Umluft backen.

    Noch heiß in kleine Rechtecke einritzen, auskühlen lassen.

    Mandeln kurz blanchieren und häuten.

    Mit Zitronensaft und Puderzucker einen Guss herstellen, Lebkuchen damit einpinseln und jeweils eine halbe Mandel auf die Rechtecke legen.

    Auskühlen lassen und in die Rechtecke brechen. In einer Blechdose aufbewahren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super, dass du es für den Thermomix eingestellt...

    Verfasst von Queen-of-Castle am 3. Januar 2018 - 21:41.

    Super, dass du es für den Thermomix eingestellt hast - wird nächste Weihnachten getestet!

    My home is my castle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können