3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Beerige (Himbeer-)Joghurt-Torte


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

16 Portion/en

Bisquitboden

  • 4 Eier
  • 160 g Zucker
  • 160 g Mehl
  • 1/2 Päckchen Backpulver

Belag

  • 2 geh. EL Marmelade rot
  • 500 g TK Himbeeren
  • 200 g Sahne
  • 85 g Zucker
  • 500 g Joghurt pur oder Vanille
  • 12 Blatt Gelantine weiß
  • 1 Päckchen Tortengoss rot
  • 250 ml Wasser kalt
  • 2 geh. EL Zucker
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Boden
  1.  

    Das Bisquitbodenrezept ist von"Wuia":                                                   

    Bisquitboden- den Besten, den ich kenne

     

     

    Schmetterling einsetzen.

    Eier und Zucker 2 Min./ 50 °Grad/St. 3,5 cremig schlagen.

    Ohne Temperatur weitere 10 Minuten bei Stufe 3,5 schlagen.

    Mehl und Backpulver dazugeben.

    Ca. 4 Sek./Stufe 3 unterheben.

    Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Form ( 26er) füllen.

    (Rand vorher einfetten!) 15-20 Minuten, Umluft, mittlere Schiene backen.

     

    Belag:

    Himbeeren auftauen lassen.

    Marmelade erhitzen und auf dem Bisquit verstreichen.

    Schmetterling einsetzen.

    Sahne, Zucker und Vanillezucker in den Closed lidgeben und 1.30 Min./ St. 4 schlagen

    Joghurt hinzufügen, 5 Sek./ St. 3

    Gelantine im Wasserbad einweichen und auflösen.

    Flüssige Gelantine bei Stufe 3 langsam einaufen lassen. Dauert etwas mehr als 1 Minute.

    Closed lid mit der Creme für 5-8 Minuten in den Kühlscrank stellen, bis die Masse beginnt fest zu werden.

    Tortenring um den Bisquit legen.

    ( Ich teile den Boden immer und friere die zweite Hälfte ein. Ist aber geschmackssache.)

    Creme auf den Boden geben und glatt streichen.

    Himbeeren vorsichtig auf der Creme verteilen.

     

    Guss:

     Tortenguss nach Packungsanleitung zubereiten und über die Himbeeren giessen.

     

    3 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen.

     

     

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Schmeckt auch mit anderen Beerensorten.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr sehr lecker einfach und schnell gemacht

    Verfasst von DanielaBarbara am 23. Juni 2017 - 21:28.

    Sehr, sehr lecker einfach und schnell gemacht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe nur den bisquitboden davon gemacht und ich...

    Verfasst von karin03091986 am 9. April 2017 - 09:00.

    Habe nur den bisquitboden davon gemacht und ich bin begeistert wie fluffig der geworden ist

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept, schnell und einfach. ...

    Verfasst von Silvi-sch am 27. Januar 2017 - 16:44.

    Super Rezept, schnell und einfach.

    Ich habe Gelatine fix verwendet, gelingt sehr gut.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Besondere ist, sehr

    Verfasst von scharfes Messer am 4. September 2016 - 17:59.

    Das Besondere ist, sehr kalorienarm  und fruchtig.Bei 12 Blättern Gellantine ist es schwer dies klumpefrei hin zu bekommen. Also habe ich die Sahne nicht im TM geschlagen, sondern mit dem Mixer, sie zur Seite gestellt und Joghurt auf 40° erhitzt, um dann die aufgelöste Gellantine  hinzuzufügen, damit sie sich besser verteilt und auflöst.Ungefähr 1 Minute bei Stufe 2. dann die geschlagene Sahne unterrühren und kurz fest werden lassen.

    Danke für die Preisgabe.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können