3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Berliner Brot - das Allerbeste


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 250 g Mehl
  • 1 gestr. TL Backpulver
  • 250 g Zucker
  • 125 g ganze Mandeln oder Haselnüsse
  • 100 g grob gehackte Zartbitterschokolade
  • 65 g Apfelkraut (z.B. Gra*schafter)
  • 50 g gewürfeltes Zitronat oder Orangeat
  • 1 EL Zimt
  • 1/2 TL Piment (Nelkenpfeffer)
  • 2 Eier
  • 2 EL warmes Wasser
  • 2 EL Rum
5

Zubereitung

  1. Alle Zutaten für 2 Minuten auf Stufe 2-3 Counter-clockwise operation miteinander vermischen.

  2. Den Teig mit dem Teigschaber ca. 1/2 cm dick auf dem mit Backpapier ausgelegten Backblech auseinanderstreichen.

    Im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 15 Minuten backen.

     

  3. Nach Belieben noch heiß dünn mit Zuckerguss (Puderzucker mit einigen Tropfen Wasser oder Zitronensaft) bepinseln.

    Danach sofort in 2x4 cm große Stücke schneiden.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo, saulecker, danke für

    Verfasst von fastfoodhexe am 3. Dezember 2015 - 20:43.

    Hallo, saulecker, danke für das tolle Rezept.... Cooking 10

    Alles wird gut......einen schönen Tag noch....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Andrea 73, soeben ist

    Verfasst von monheim55 am 5. Dezember 2013 - 19:04.

    Hallo Andrea 73,

    soeben ist das Berliner Brot - das Allerbeste fertig geworden. Es ist sehr schnell und unkompliziert zuzubereiten tmrc_emoticons.)

    und es schmeckt sehr lecker. Ich habe es mit etwas weniger, aber dafür mit braunem Zucker gebacken.

    Und alles duftet ..... Cooking 7

    Danke für das schöne Rezept!

    Liebe Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superlecker! Habe nur das

    Verfasst von Smutje78 am 26. Oktober 2013 - 11:05.

    Superlecker! Habe nur das Zitronat, weil wir das gar nicht mögen,  durch ein paar Tropfen Zitronenaroma ersetzt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo andrea, das Rezept habe

    Verfasst von margit und hartwig am 20. Dezember 2012 - 09:34.

    Cooking 7

    Hallo andrea,

    das Rezept habe ich mir gleich mal gespeichert. Da wir keine Stollen und so essen,

    werde ich es heute backen. Gebe Dir dann Bescheid.

    Lieben Gruß

    margit

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können