3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Birnen-Bienenstich


Drucken:
4

Zutaten

24 Stück

Teig und Belag

  • 1 Würfel Hefe
  • 260 g Zucker
  • 200 g Butter, weich
  • 1/4 Liter Milch, + 5 Eßlöffel
  • 500 g Mehl
  • 1 Ei Gr. M
  • 2 Esslöffel flüssiger Honig
  • 200 g Mandelblättchen
  • 7-8 Stück Birnen, halbreif
  • 150-200 g Preiselbeeren, Glas
  • 4 Esslöffel Zitronensaft
  • 6
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Beschreibe hier die Zubereitungsschritte Ihres Rezeptes

  2. 50 Gramm weiche Butter in den Closed lidgeben und bei 50 Grad/Counter-clockwise operation/ 1 Min.30 schmelzen.

    Zeit bei Bedarf etwas verlängern!

    15 g Zucker, 1/4 Liter Milch  und Hefe zugeben und 1Min.30/37 Grad/Stufe 1 verrühren.

    Mehl, Ei, 45 g Zucker zufügen und 3 Min.30/Dough mode kneten.

    Aus dem Closed lidin eine Schüssel umfüllen und 30 Minuten gehen lassen.

    Eine Fettpfanne oder hohes Backblech fetten.

    Nach der Gehzeit den Teig in der Fettpfanne andrücken, mit Mehl bestäuben und weitere 30 Minuten zugedeckt gehen lassen.

    In der Zwischenzeit Birnen schälen, halbieren und entkernen. Die Hälften danach längs in Spalten schneiden und mit Zitronensaft beträufeln.

    Backofen vorheizen!

    150 g Butter 3 Min.30/Counter-clockwise operation/50 Grad/ Stufe 2 schmelzen.

    200 g Zucker und Honig zugeben 2 Min./Counter-clockwise operation/50 Grad Stufe 2 verrühren.

    Mandelblättchen zugeben 30 sec./Counter-clockwise operation/ 40 Grad/Stufe 2.

    Zum Schluß noch 5 EL Milch 15 sec./Counter-clockwise operation/Stufe 2 unterrühren.

    Ca. 10 Minuten abkühlen lassen.

    In der Zwischenzeit die Birnen schuppenförmig auf den Teig legen.

    Den Bienenstichguss darauf verteilen und im heißen Ofen ( E-Herd: 200 Grad) ca. 40 Minuten backen.

    Zum Ende hin ev. mit Alufolie abdecken!

    Nach Belieben kann man nun noch Preiselbeer-Kleckse auf dem heißen Kuchen verteilen.

    Auskühlen lassen, in Stücke schneiden und genießen!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Vielen Dank für's Rezept,...

    Verfasst von pigechris am 1. Oktober 2016 - 14:12.

    Vielen Dank für's Rezept,

    hab es heute mit Birnen aus dem eigenen Garten

    ausprobiert!

    Meine Gäste und ich waren begeistert und werde ich

    wieder backen!

    Allerdings würde ich es nicht als Bienenstich, sonder als

    Florentiner bezeichnen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können