3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Birnen-Karamell-Käsekuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Stück

Teig

  • 200 g Mehl
  • 125 g Butter
  • 50 g Zucker
  • 1 Prise Salz

Füllung

  • 1 Dose Birnen, (450 g Abtropfgewicht)
  • 150 g Zucker
  • 5 Stück Eier
  • 500 g Quark
  • 250 g Frischkäse
  • 1/4 l Saft aus der Birnendose
  • 1 Päckchen Puddingpulver (Vanille)
  • 2 Esslöffel Mehl

Belag

  • 50 g Zucker
  • 1-2 Esslöffel Honig
  • 2 Esslöffel Amaretto
  • 100-150 g Mandelblättchen
5

Zubereitung

    Vorbereitung
  1. 1. 26er Springform einfetten

    2. Birnen in Würfel schneiden und beiseite stellen. Saft nicht weggießen!

    3. Backofen auf 180 ° vorheizen.

  2. Mürbteig
  3. 1. Alle Teigzutaten in den Closed lid und ca. 1 min/ Dough mode vermengen.

    2. Danach auf die Arbeitsplatte geben und nochmals kurz per Hand gut durchkneten.

    3. Springform mit Teig auskleiden, so dass ein ca. 4 cm hoher Rand entsteht.

  4. Füllung
  5. 1. Closed lid kurz ausspülen.

    2. Eier und Zucker ca. 30 sec im Closed lid cremig schlagen.

    3. Frischkäse, Mehl, Quark und Puddingpulver zugeben und nochmals 30 sec/ Stufe 5-6 unterrühren.

    4. Birnensaft aus der Dose zugeben und ca. 15 sec/ Stufe 4 unterrühren. (Masse ist nun sehr flüssig)

    5. Die gewürfelten Birnen auf dem Mürbteig verteilen und Füllung drüber gießen.

    6. Kuchen nun in den Ofen und zunächst ca. 45 min backen.

  6. Belag
  7. 1. Nach ca. 40 min in einer kleinen Pfanne den Zucker und den Honig aufkochen lassen und mit Amaretto ablöschen. 

    2. Mandelplättchen zugeben und verrühren.

    3. Kuchen aus dem Ofen holen und die karamellisierte Mandeln über den Kuchen geben. Nochmals 15-20 min backen (bis die Plättchen gold-braun sind)

10
11

Tipp

Wer es gerne knuspriger mag, kann die Menge für den Belag gerne erhöhen.

Den Kuchen nach dem Backen ausreichend auskühlen lassen, da er sonst evtl. beim aus der Form lösen bricht.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Lecker dieser Käsekuchen, mal

    Verfasst von mohn45 am 28. Februar 2016 - 01:06.

    Lecker dieser Käsekuchen, mal eine andere Variante mit dem Mandelbelag und den Birnen, tmrc_emoticons.)

    dafür gibt es fünf Sterne!

     


    Schenke dem Tag ein Lächelnund die Menschen um dich sind erfreut


     LG mohn45


     


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker !!!!! sehr viel

    Verfasst von gzl86 am 28. Januar 2016 - 22:00.

    Sehr lecker !!!!!

    sehr viel Lob dafür bekommen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Konnte das komplette Abkühlen

    Verfasst von Westkapelle am 6. September 2015 - 17:11.

    Konnte das komplette Abkühlen garnicht abwarten und habe ein schmales Stück noch warm probiert. Hhhhhmmm, sehr lecker!

    Habe anstatt Amaretto Bittermandelöl und restl. Birnensaft genommen.

    Ich habe gefunden, dass Menschen mit Geist und Witz auch immer eine feine Zunge besitzen; jene aber mit stumpfem Gaumen beides entbehren.  Voltaire

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Kuchen ist der Hammer...

    Verfasst von Romy78 am 17. August 2015 - 20:13.

    Der Kuchen ist der Hammer... Mit der Kombination aus Birne und oben wie Bienenstich. Habe ihn einen Tag vorher gebacken und der war soooo fluffig

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leider habe ich auf meine

    Verfasst von manu1304 am 14. April 2015 - 11:12.

    Leider habe ich auf meine Frage ob Ei oder nicht keine Antwort erhalten. Also ich habe jetzt ein Ei in den Teig für den Boden gemacht und was soll ich sagen, der Kuchen ist superlecker. Boden schön knusprig.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gehört in den Teig vom Boden

    Verfasst von manu1304 am 12. April 2015 - 11:25.

    Gehört in den Teig vom Boden kein Ei?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen lieben Dank. Dann

    Verfasst von froi05 am 17. März 2015 - 21:56.

    Vielen lieben Dank. Dann probiere ich mal den Birnensaft aus. der Kuchen hört sich echt lecker an

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Apfelsaft müsste auch gehen

    Verfasst von JuBo am 17. März 2015 - 21:45.

    Apfelsaft müsste auch gehen oder etwas Birnensaft wenn noch welcher übrig ist. Falls zur Hand, kann man noch nen Tropfen Bittermandelaroma mit rein tun.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Was könnte ich denn anstatt

    Verfasst von froi05 am 17. März 2015 - 20:57.

    Was könnte ich denn anstatt dem Amaretto nehmen? Will nicht extra ne Flasche kaufen. Ginge auch Apfelsaft?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Kuchen ist sowas von

    Verfasst von Steirische am 16. März 2015 - 00:06.

    Der Kuchen ist sowas von lecker !!!

    Das gibt auf jeden Fall 5 Sterne... Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank.  :)wird für

    Verfasst von schnaugim am 5. März 2015 - 15:59.

    Vielen Dank.  tmrc_emoticons.)wird für Sonntag ausprobiert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Du kannst den Kuchen auch gut

    Verfasst von JuBo am 5. März 2015 - 14:50.

    Du kannst den Kuchen auch gut schon am Vortag zubereiten. Ich fand ihn sogar am leckersten als ich ihn Abends gebacken und dann ohne zu kühlen am nächsten Morgen serviert habe. Da kam das Cremige noch viiieel besser raus!

    Ich hoffe euch schmeckt er genauso gut wie uns!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Kann mir jemand sagen

    Verfasst von schnaugim am 5. März 2015 - 14:01.

    Hallo

    Kann mir jemand sagen ob ich den Kuchen auch gut einen Tag vorher machen kann?Oder lieber frisch wegen dem knusprigen Belag?

    Freu mich schon auf eure Antworten. Dann wird er direkt am Wochenende gebacken.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • oh,  die Sternchen noch...

    Verfasst von Delicada am 15. Februar 2015 - 16:00.

    oh,  die Sternchen noch...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Köstliche Nascherei. Wenn

    Verfasst von Delicada am 15. Februar 2015 - 15:59.

    Köstliche Nascherei. Wenn schon...denn schon... Also mit Sahne. Gerne hierfür 5*

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und sieht aus wie

    Verfasst von gessy1967 am 25. Januar 2015 - 15:24.

    Sehr lecker und sieht aus wie aus der bäckerei!

    dankeschön!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 820g Füllmenge, 450g

    Verfasst von JuBo am 22. Januar 2015 - 21:13.

    820g Füllmenge, 450g Abtropfgewicht hatte meine Dose

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Welche Größe hat die Dose

    Verfasst von ela241178 am 22. Januar 2015 - 14:41.

    Welche Größe hat die Dose Birnen??? Gibt ja von klein, Mittel bis groß...

    LG Manuela

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können