3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Birnen-Schoko-Kuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

Rührteig

  • 1 Dose Birnenhälften, Abtropfgewicht 230 g
  • 200 g weiche Butter oder Margarine
  • 175 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1/2 Flasche Rum-Aroma
  • 1 Prise Salz
  • 4 Eier
  • 200 g Mehl 405
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 50 g gem. Haselnüsse
  • 100 g Zartbitter-Raspelschokolade
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Vorbereiten:
  1. Für den Teig die Birnen auf ein Sieb gut abtropfen lassen und würfeln.
    Springform, Durchmessen 26 cm, fetten. Backofen vorheizen.

    Ober-/Unterhitze etwa 180°
    Heißluft etwa 160°

    Rührteig:

    Butter und Zuckr im Closed lid mit Schmetterling 1,45 Min. / Stufe 5 geschmeidig
    rühren. Vanillezucker, Salz, und Rumaroma 15 Sec. / Stufe 5 rühren.
    Schmetterling entfernen.
    Eier nach und nach jeweils 15 Sec. / Stufe 5 unterrühren.
    Mehl mit Backpulver mischen und 20 Sec. / Stufe 5 mit Spatel unterrühren.
    Nüsse und Schokoraspel 5 Sec. / Stufe 5 mit Spatel im Counter-clockwise operation unterheben.

    Teig in der Sprinform glatt streichen.
    Birnenwürfel auf dem Kuchen verteilen, dabei 1 cm am Rand frei lassen.

    Einschub unteres Drittel
    Backzeit ca. 40-50 Min.

    Sprinformrand lösen und entfernen. Kuchen auch vom Springformboden
    lösen, aber darauf erkalten lassen. Vor dem Servieren mit Puderzucker
    bestreuen.


  2.  

     

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Habe ihn heute gebacken.

    Verfasst von calimero250205 am 7. Januar 2016 - 17:45.

    Habe ihn heute gebacken. Super lecker und nicht trocken. Werde ich bestimmt noch einmal backen, vielleicht mal mit anderen Früchten? tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo ingfraVielen Dank für

    Verfasst von TM31-Bea am 18. September 2012 - 21:53.

    Hallo ingfraVielen Dank für die Sterne. Das Rezept war mein erstes selbst umgewandeltes Rezept. Bis jetzt habe ich immer Rezepte  von anderen TM Usern nachgemacht oder meine Kenw**d Küchenmaschine verwendet.LG Bea

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   Ich hab gestern Abend noch

    Verfasst von ingfra am 14. September 2012 - 20:16.

     

    Ich hab gestern Abend noch den Birnenkuchen gebacken. Statt den Dosenbirnen hab ich frische Birnen genommen. Der Kuchen ist schön locker und durch die Birnen schön saftig. 

    Von mir gibt's fünf Sterne 

    Gruß ingfra

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können