3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
  • thumbnail image 5
  • thumbnail image 6
Druckversion
[X]

Druckversion

Biskuit-Obstboden mit Vanillecreme


Drucken:
4

Zutaten

12 Stück

Biskuit-Boden

  • 4 Stück Eier
  • 4 Esslöffel warmes Wasser
  • 150 Gramm Zucker
  • 2 Teelöffel selbst gemachter Vanillezucker
  • 150 Gramm Mehl
  • 1/2 Päckchen Packpulver

Vanillecreme

  • 450 Gramm Milch
  • 50 Gramm Zucker
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 200 Gramm Sahne
  • 1 Päckchen Sahnesteif

Belag

  • OBST NACH WAHL, z.B. Erdbeeren, Pfirsiche aus der Dose, Bananen,...

Tortenguss (optional)

  • 1 Päckchen Tortenguss
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 1/4 Liter Wasser oder Obstsaft (dann den Zucker reduzieren oder weglassen)
5

Zubereitung

    Biskuit-Boden
  1. 1. 4 Eier, 4 Esslöffel warmes Wasser, 150g Zucker und 2 Teelöffel selbst gemachten Vanillezucker in den geben und 2 Min Stufe 4 schaumig rühren.

    2. 150g Mehl und 1/2 Päckchen Backpulver hinzufügen und 15 Sek Stufe 3-4 verrühren. Teig vom Rand runterschieben und nochmals ca 10 Sek Stufe 3-4 verrühren.

    3. Teig in eine gut gefettete (und wer will mit Mehl/Zucker oder Paniermehl bestreute) Obstbodenform (28-er) geben und im kalten Backofen bei 180° Ober-/Unterhitze ca. 25 Minuten backen.

    Den Boden dann aus der Form lösen und erkalten lassen (oder umgekehrt, je nach Erfahrung)
  2. Vanillecreme
  3. 1. Schmetterling einsetzen. 450 g Milch, 50 g Zucker und 1 Päckchen Vanillepuddingpulver in den Mixtopf geben und 7 Min./90°C/Stufe 2 kochen.

    2. Denn Pudding in eine Schüssel geben und mit Frischhaltefolie bedecken, damit sich keine Haut beim Abkühlen bildet.

    3. Den Mixtopf nicht ausspülen und den Schmettering drin lassen. 200 g Sahne und 1 Päckchen Sahnesteif in den Mixtopf geben und unter Sichtkontakt ca. 1 Min./Stufe 3 steif schlagen.

    4. Den abgekühlten Pudding zur Sahne in den Mixtopf geben und 15 Sek./Stufe 3 zu einer glatten Creme verrühren. Diese dann auf dem Biskuitboden verteilen.
  4. Belag
  5. Obst nach Wahl klein schneiden (sonst wird es beim Anschneiden des Kuchens schwierig) und auf dem mit Pudding bestrichenen Boden verteilen.
  6. Tortenguss (optional)
  7. Wer möchte kann noch Tortenguss über das Obst geben, damit alles besser zusammenhält.

    1. 1 Päckchen Torenguss mit 2 Esslöffeln Zucker und 250 Gramm Wasser oder Obstsaft (dann mit weniger Zucker) in den Mixtopf geben und 10 Sek./Stufe 3 vermischen.

    2. 3 Min./100°C/Stufe 2 aufkochen lassen.

    3. Guss auf dem Obstboden verteilen (ggf. nehmt ihr einen Tortenring und stellt ihn auf den Biskuitbodenrand, damit der Guss nicht weglaufen kann) und abkühlen lassen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Habe das Rezept heute ausprobiert mit...

    Verfasst von Loestertalerin am 26. Juni 2019 - 14:22.

    Habe das Rezept heute ausprobiert mit Schokopudding und Johannisbeeren, was soll ich sagen?
    Es hat uns allen sehr gut geschmeckt Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können