Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Biskuit


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Portion/en

  • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • 100 g Mehl
  • 100 g Speisestärke
  • ½ Päckchen Backpulver
  • 200 g Zucker
  • 4 Eier
5

Zubereitung

  1. 1. Rühraufsatz einsetzen
    2. Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 50 Sek./Stufe 3 verrühren.
    3. Teig in eine ungefettete, mit Backpapier ausgelegte Springform (Durchmesser 26 cm) geben, im vorgeheizten Backofen backen und nach Wunsch weiterverarbeiten.

    Backtemperatur: 180°
    Backzeit: 25-30 Min.

    Bemerkung:
    Für einen dünnen Biskuitboden können Sie den Teig halbieren. Für einen besonders dicken Boden die 1,5fache Menge nehmen.

10
11

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich habe jetzt nach

    Verfasst von Ela2014 am 9. Juli 2016 - 21:02.

    Ich habe jetzt nach mehrfachen Versuchen das Problem entdeckt, warum der Teig mal funktioniert und mal so zäh ist, dass der TM ihn nicht rühren kann:

    Das Rezept funktioniert NUR mit Puderzucker, nicht mit normalem Zucker!

    Aber mit Puderzucker ist alles ok und schnell gemacht. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • bei hat er gut geklappt -

    Verfasst von Evalinga am 28. September 2014 - 22:35.

    bei hat er gut geklappt - allerdings achte ich beim Backen auf eine niedrige Temperatur (150 Grad) und nach 10 min mache ich den Stäbchentest. So eben wie immer... Insofern klappt er bei mir sehr gut!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das geht gar nicht

    Verfasst von monika 13 am 12. August 2014 - 21:28.

    Das geht gar nicht

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo der thermomix konnte

    Verfasst von monika 13 am 12. August 2014 - 21:27.

    hallo

    der thermomix konnte diesen Teig nicht rühren, schlechte Angaben tmrc_emoticons.J) Closed lid

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist wohl ein schlechtes

    Verfasst von monika 13 am 12. August 2014 - 21:24.

    Das ist wohl ein schlechtes Rezept der Teig ist so hart das der T-Mixer sich nicht mal drehen.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mein Biskuit mus Mann 10 Min.

    Verfasst von tince am 17. Februar 2014 - 21:45.

    Mein Biskuit mus Mann 10 Min. rühren .... Ich probiert mal diesen, hört sich einfach an tmrc_emoticons.-) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein lockerer, leckerer Boden.

    Verfasst von hexla80 am 13. Mai 2013 - 16:13.

    Ein lockerer, leckerer Boden. Sogar meine Oma (spitzenmäßige Bäckerin) hat ihn gelobt.

    Habe ihn für eine Torte verwendet. Hat einwandfrei funktioniert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe diesen Biskuit für meine

    Verfasst von thermihexi am 4. April 2013 - 19:47.

    Habe diesen Biskuit für meine Käsesahnetorte (altes Rezept - ohne Thermomix...) genutzt. Ist so toll geworden, dass eine gelernte Konditorin mich nach dem Rezept gefragt hat! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! Geht gut hoch!

    Verfasst von Mary1982 am 9. April 2012 - 01:56.

    Super lecker! Geht gut hoch!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Verstehe nicht was ich falsch

    Verfasst von Apothekerin am 9. November 2011 - 18:12.

    tmrc_emoticons.(

    Verstehe nicht was ich falsch gemacht habe...bei mir ging der Biskuit null komma null auf, einfach ein flaches Stück etwas in der Springform...werde das nächste Mal auf jeden Fall wieder eine Variante mit Eischnee machen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich mache meinen Biskuit nur

    Verfasst von Petra70 am 7. Juni 2010 - 00:28.

    Ich mache meinen Biskuit nur mit dem Handrührgerät. Im TM ist es mir zu aufwendig.


    Ich nehme pro Ei, 50gr. Mehl und 50gr. Zucker.Für die Rolle nehme ich 6 Eier und für einen hohen wo ich durchschneiden möchte, 8-12 Eier.(26cm) Das Eiweiß rühre ich zuerst zu Schnee in einer extra Schüssel. Dann nimm ich die Schüssel wo die Eigelbe drin sind und mache pro Ei einen Eßlöffel warmes Wasser dazu, nun rühre ich so lange bis die Masse richtig dickflüssig ist. Dann nimm ich das Mehl,Backpulver(ein gestr.TL) und statt das volle Mehlgewicht, nehme ich noch Stärke dazu(ca.100gr.)Am Schluß hebe ich den Eischnee unter.Die Masse ist vor dem backen schon sehr luftig. Die Springform lege ich mit Backpapier aus und fülle nun die Masse rein. Bei 180Grad und 20 Min.backe ich das ganze. Meine vielen Biskuit waren alle richtig "fluffig".Ich habe einen Bauernladen und mache zur Zeit sehr viele Kuchen, besonders Erdbeerkuchen, die ich Stückchenweise verkaufe. Wenn ein Stück übrig ist, dann streiten sich meine Kinder um das letzte Stück.


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir hatten die Bisquitrolle

    Verfasst von MoniqueT am 30. Mai 2010 - 01:23.

    Wir hatten die Bisquitrolle letztens auf dem Kundenkochen, die war Klasse.


    Der Bisquit darf nicht länger als 8 Minunten backen und danach sofort auf ein Handtuch geben und zusammenrollen, auskühlen lassen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Biskuit für Biskuitrolle

    Verfasst von Das.Kuechenmonster am 24. Mai 2010 - 13:40.

    Mein Biskuit kam wunderbar aus dem Ofen. Nachdem ich ihn wie im Rezept angegeben mit Küchentuch, Zucker ... eingerollt habe, war noch alles i.O. Nach dem Auskühlen und Aufrollen der Schock: Der Biskuit war batzig und ist gebrochen. Dieses Rezept streiche ich aus meinem Buch!! Schade, sollte ein Sonntags-Besuchs-Kuchen werden! tmrc_emoticons.((

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo, habe heute diesen

    Verfasst von Sanny1282 am 30. April 2010 - 15:09.

    hallo, habe heute diesen biskuit gebacken und er ist super geworden. habe die 1,5 fache menge ausprobiert und mit Heißluft gebacken. schön fluffig und weich.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich backe mein Biskuit

    Verfasst von thermoelse am 27. April 2010 - 19:04.

    Hallo,


    ich backe mein Biskuit nur bei Heißluft und das geht super der ist nie trocken.


    Allerdings nehme ich auch das Rezept vom Super-Biskuit (14 Bewertungen)!!


     


    Schöne Woche noch Thermoelse!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hm, ich kann meinen

    Verfasst von Highlight am 25. April 2010 - 02:37.

    Hm, ich kann meinen Vorrednerinnen überhaupt nicht zustimmen. Bei mir wird dieser Biskuitteig fluffig zart und auch recht hoch, so daß man ihn zwei mal teilen kann. (Kommt natürlich immer drauf an, welchen Durchmesser Eure Tortenform hat - Ich backe mit 26er Springform)


    Ich kann diesen Biskuit jederzeit empfehlen...


     Ach ja.....immer mit  "Ober-/Unterhitze" backen...nie mit Heißluft...sonst trocknet der Biskuit aus.

    Luxus, auf die gesamte Weltbevölkerung gesehen, bedeutet: "Sich satt essen zu können"....!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Biskuitler, dieser

    Verfasst von Selena am 25. April 2010 - 01:23.

    Hallo Biskuitler,


    dieser Biskuit aus dem Grundkochbuch "Jeden Tag genießen" ist ein schneller Biskuit, der ruck-zuck fertig ist. Dafür ist er nicht ganz so hoch und nicht ganz so fluffig. Gerade jetzt in der Erdbeerzeit wird er von vielen geschätzt und oft gebacken. Wer einen höheren, weicheren Biskuit bevorzugt, der sollte mal ins "Wunderbares Backen" schauen. Da gibt es ein Rezept für einen Super-Biskuit. Der ist in der Herstellung etwas aufwändiger, dafür aber lockerer.


    So kann jeder frei wählen,schnell oder aufwändiger und höher.


    Gruß Selena 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi, ich nehme auch lieber

    Verfasst von dobl am 23. April 2010 - 12:02.

    Hi, ich nehme auch lieber mein eigenes Rezept. Bei dem hier erscheint mir die Backzeit viel zu lang und die Temperatur viel zu hoch.


    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • nie wieder

    Verfasst von christinafr am 23. April 2010 - 11:38.

    ich wollte heute die Biskuitrolle mit Erdbeerfüllung machen.


    der Biskuit ist gebrochen.


    Nun habe ich wieder mit dem Handmixer gerrührt.


    ich denke dass viel zuviel Mehl bzw. Stärke im Teig ist, denn mein Teig besteht aus 5 Eiern,125 g Zucker,nur 125 g Mehl und  1Msp.Backpulver.


    Ich werde mal versuchen dieses Rezept umzuschreiben


    LG Christina

    LG Christina

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich backe den Biskuit immer

    Verfasst von Radfan am 17. März 2010 - 12:23.

    Ich backe den Biskuit immer nach diesem Rezept und nehme nur die halbe Menge. Bei mir ist der fertige Biskuit nicht hart.


    Grüße, Radfan

    Grüße,


    Radfan

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dieser Biskuit muss hart werden

    Verfasst von nimagu am 24. November 2009 - 13:09.

    Dieses Rezept habe ich genau einmal ausprobiert und das Ergebnis den Vögeln serviert.


    Seitdem mache ich meinen Biskuit nur noch so:


    Eier und Zucker mit Schmetterling auf Stufe 4 bei 50 °C vier bis fünf Minuten rühren,


    dann 10 bis 15 min auf Stufe 4 ohne Temperatur rühren , Volumen soll sich ordenlich vergrößern



    Mehl, Stärke und Backpulver nur noch auf Stufe 2 solange unterrühren, bis kein Mehl mehr sichtbar. In die Form füllen und im vorgeheizten Backofen abbacken.


    Wird super!tmrc_emoticons.8)


    Lieben Gruß


    Nina


    Zeitsparprofi und Genußmensch

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • harter Boden

    Verfasst von nachtgespenst am 24. November 2009 - 12:45.

    Ich könnte mir vorstellen , daß man die Eier trennen sollte . Dies macht man ja bei einem " normalen " Bisquit auch .Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bisquitboden

    Verfasst von juku73 am 24. Oktober 2009 - 18:57.

    ja habe gestern auch diesen Bisquit gemacht und war auch etwas enttäuscht...harttmrc_emoticons.(


    dachte schon es lag an mir... aber in diesem Fall liegt es wohl am Rezept....


    Wer hat ein anderes Rezept?


    wink Juku73

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe genau diesen Biskuit

    Verfasst von Gast am 24. Oktober 2009 - 18:36.

    Ich habe genau diesen Biskuit heute gebacken und der Teig war flüssig und nach dem Backen sehr fest. tmrc_emoticons.(

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können