3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Bisquitboden (ohne Trennen der Eier)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 3 Eier M
  • 120 g Zucker
  • 120 g Mehl
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Rühraufsatz einsetzen. Eier und Zucker in den Mixtopf geben und 2 Minuten/5o Grad/Stufe 3 - 4 cremig schlagen. Dann ohne Temperatur 10 Minuten/Stufe 3 - 4 weiterschlagen.

    Mehl dazu sieben und ca. 4 Sekunden/Stufe 2-3 unterheben. Den Teig in eine gefettete und mit Mehl bestäubte Springform geben und 20 Minuten im auf 190 Grad (Ober/Unterhitze) vorgeheizten Herd backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ein Bisquitboden ohne Fett und Backpulver.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • tolles Rezept, super einfach und gelingsicher.

    Verfasst von Doerte Sch. am 22. Oktober 2016 - 11:52.

    tolles Rezept, super einfach und gelingsicher.:smile:

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bin absolut begeistert von

    Verfasst von hexle123 am 3. September 2014 - 23:23.

    Bin absolut begeistert von diesem Boden . Gibt es nur noch bei mir. Vielen :) Dank 

    Hexle123

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab den Bisquitboden

    Verfasst von HEXE14 am 6. Juli 2014 - 00:25.

    Hab den Bisquitboden ausprobiert und bin begeistert!!!!

    Werde ich wieder machen! Von mir gibt es 5 Sterne  :)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super gelungen sehr einfach

    Verfasst von harzerwurst24 am 19. April 2014 - 17:20.

    super gelungen sehr einfach

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können