3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Blaubeeren-Schnecken


Drucken:
4

Zutaten

Hefeteig

  • 1 Würfel Hefe
  • 150 Gramm Milch
  • 50 Gramm Zucker
  • 300 Gramm Mehl
  • 1 Messerspitze Salz
  • 50 Gramm Butter

Füllung

  • 125 Gramm Butter
  • 3 Esslöffel brauner Zucker
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 350 Gramm Blaubeeren
  • 6
    1h 25min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
    • Appliance TM31 image
      Rezept erstellt für
      TM31
5

Zubereitung

    Teig
  1. Hefe und Milch in den Mixtopf geben und 3 Min./37°C/Stufe 1 erwärmen.

    Restliche Zutaten für den Teig in den Mixtopf geben und 4 Min./Dough mode kneten.

    Teig aus dem Topf nehmen und an einem warmen Ort 45 Minuten gehen lassen (siehe Tipp).
  2. Backofen auf 190°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

    Während der Teig geht, die Butter für die Füllung in den Mixtopf geben und 2 Min./100°C/Stufe 3 schmelzen.

    Zucker und Zimt einfüllen und 2 Min./80°C/Stufe 5 vermengen.

    Den Hefeteig zu einem Rechteck ausrollen und mit der Zucker-Zimt-Mischung bestreichen. Zuletzt die Blaubeeren drauf legen und an der langen Seite zusammen rollen. In ca. 5 Zentimeter große Stücke schneiden und mit der Schnittseite in eine Springform rein legen.

    Die Schnecken im Backofen 25 Minuten backen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Kleiner Tipp fürs Teig gehen lassen; ich nehme eine Plastik-Schüssel, zugedeckt mit einem Tuch und stelle diese in den Backofen, ohne ihn einzuschalten.

Bitte beachten, dass jeder Backofen anders sein kann, also kann die Backzeit variieren.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super lecker und so einfach gemacht sofort...

    Verfasst von Renate.K. am 13. Mai 2020 - 16:30.

    Super lecker und so einfach gemacht sofort ausprobiert von mir 5 Sterne
    Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können