3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Blechkuchen mit Aprikosen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

20 Portion/en

Teig

  • 250 g Butter
  • 4 Eier
  • 200 g Zucker
  • 500 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 10 g Wasser

Belag

  • 1000 g Aprikosen
  • 5 g Butterschmalz zum Einfetten

Zum Schluss

  • 30 g Zucker, für Puderzucker
5

Zubereitung

    Teig
  1. Die weiche Butter und den Zucker in den Mixtopf geschlossengeben und 2 min / Stufe 5 rühren. 


    Die Eier einzeln über die Deckelöffnung dazu geben und jedes Ei ca. 15 sek / Stufe 5 unterrühren.


    Mehl, Backpulver und Wasser dazugeben und weitere 3min / Stufe 5 rühren.

  2. Belag
  3. Backblech mit Butterschmalz einfetten.


    Teig mit einem Teigschaber gleichmäßig auf dem Blech verteilen.


    Aprikosen halbieren, entkernen und nebeneinander mit ca 1 cm Abstand auf dem Teig verteilen und dabei leicht in den Teig eindrücken.


    In den vorgeheizten Backofen geben und bei 185°C Ober/Unterhitze 50-60 min backen.

  4. Vollendung
  5. 30 g Zucker in den Mixtopf geschlossengeben und 30 sek /Stufe 10 zu Puderzucker zermahlen.


    Puderzucker mit Hilfe eines feinen Siebes über dem Kuchen stäuben.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Man kann natürlich auch Äpfel, Birnen, Zwetschgen, Rabarber, Stachelbeeren, Kirschen, Ananas uvm verwenden.

Als Mehl (Weizen/Dinkel) kann auch ein 1050er Mehl verwendet werden.

Die Hälfte der Zutaten reicht für eine 26er Springform.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich finde die Backzeit zu

    Verfasst von steder am 4. August 2015 - 14:06.

    Ich finde die Backzeit zu lange, der Kuchen war zu hart! ca. 30 Minuten wären denke ich besser bzw ausreichend!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können