thumbnail image 1
thumbnail image 2
thumbnail image 1 thumbnail image 2
Zubereitungszeit
5min
Gesamtzeit
45min
Portion/en
1 Stück
Schwierigkeitsgrad
einfach

Zutaten

Teig:

  • 125 Gramm Butter
  • 100 Gramm Zucker
  • 1 Stück Ei
  • 250 Gramm Mehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Päckchen Vanillezucker

Quarkcreme:

  • 500 Gramm Magerquark
  • 200 Gramm Sahne
  • 0,5 Päckchen Vanillepudding
  • 1 Spritzer Zitronensaft, (nach Geschmack)
  • 1 TL Zimt (gestrichen), (oder nach Geschack)
  • 125 Gramm Zucker
  • 1 Stück Ei

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!

Teile deine Aktivität

Das koche ich heute

Zubereitung

    Teig:
  1. Alle Zutaten in den Mixtopf geben. 20 Sek./ Stufe 6 vermengen. Es sollte ein schöner Knetteig entstehen.
  2. 2/3 davon in eine gefettete 26er-Form geben, auf dem Boden andrücken und am Rand hochziehen.
  3. Quarkcreme:
  4. Alle Zutaten in den Mixtopf geben und ca. 30 Sek./ Stufe 5 rühren.
  5. Die Creme auf den Teigboden geben und den restlichen Teig als Streusel darauf verteilen.
  6. Bei 190 Grad, Ober und Unterhitze ca. 35-40 Min backen, anschließend im Ofen auskühlen lassen. Ich stecke einen Holzlöffel zwischen Tür und Ofen.

Tipp

Ich habe das Rezept im Wunderkessel gefunden. Es ist ursprünglich für einen Blechkuchen mit Obst, da meine Männer aber kein stückiges Obst im Käsekuchen mögen, habe ich es entsprechend abgewandelt, Sahne ergänzt und die Menge auf eine Springform reduziert.

Hier der Orignial-Link: //www.wunderkessel.de/t/blitz-kaesekuchen-mit-streusel-vom-blech-leeeecker.83104/

Thermomix® Modell

  • Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix®-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix® getestet. Vorwerk Thermomix® übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Rezeptkategorien:

Druckversion

Blitz-Käsekuchen mit Streuseln

Drucken:

Kommentare

  • 19. Februar 2023 - 09:55
    5.0

    Gelingsicher und schmeckt super.Habe dieses klasse Rezept schon so oft gemacht und immer super gelungen. Wird von der Familie immer wieder gewünscht. Ich nehme 180 g Teig für die Streusel,das ganze Päckchen Vanillepudding und variiere mit den Beeren. Bei meinem Ofen Backe ich 40 Minuten.

  • 8. Oktober 2022 - 20:02
    5.0

    Schnell gemacht und super lecker. Ich habe den Kuchen genau nach Rezept gemacht. Danke für das Rezept.

  • 28. August 2022 - 14:22
    5.0

    Danke für das tolle Rezept. Mit weniger Zucker, 750g Quark und einem Päckchen Vanillepudding und Heidelbeeren lecker geworden.

  • 23. Januar 2022 - 23:06

    Super Rezept! Ich habe statt 200g Sahne 100g saure Sahne und 180g Sahne, dafür dann ein ganzes P. Vanillepudding verwendet. Außerdem hatte ich noch die Mandelreste (gem. Mandeln, in Milch, Sahne und Zucker fast gekocht) vom Kipferl-Likör, und die habe ich mit dem Streuselteig vermischt.
    Meine Familie war begeistert. Vielen Dank also!

  • 14. November 2021 - 09:04
    5.0

    Wir lieben diesen Kuchen! So schnell und einfach genial lecker. Vielen Dank für das Rezept.

  • 12. August 2021 - 08:40

    Sehr leckeres und einfaches Rezept! Danke dafür.
    Da wir es gern fruchtig im Käsekuchen mögen, gieße ich erst ein wenig Creme auf den Teig, verteile anschließend abgetropfte Mandarinen (kleine Dose) darauf und übergieße das Ganze dann mit der restlichen Masse.

  • 10. Juli 2021 - 16:04
    5.0

    Schnell gemacht und super lecker 😋

  • 13. Juni 2021 - 18:45
    5.0

    Ein superleckerer Kuchen. Ich habe ihn gestern mit Heidelbeeren gebacken. Den gibt es jetzt öfter.

  • 10. März 2021 - 08:21
    5.0

    Sehr schnell u lecker! Immer wieder anders wenn man andere Früchte draufgibt👍

  • 10. August 2020 - 18:59

    Was für ein leckerer Kuchen! Ich habe das Rezept für ein Backblech verdoppelt und die Sahne weggelassen, dafür Heidelbeeren draufgehen. War prima und gehört ab sofort zu meinen Favoriten. Ich liebe Käsekuchen in jeder Form.
    Vielen Dank für das Rezept Cooking 7. LG, julibine

Are you sure to delete this comment ?

Anderen Benutzern gefiel auch

Ähnliches anzeigen: