3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Blubber - Kuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 4 Eier
  • 200 g Öl
  • 160 g Zucker
  • 1 Äpfel, oder Karotte
  • 100 g Nüsse (Ganz)
  • 1 Tafel Schokolade (100 g)
  • 200 g Mehl
  • 1 Pck. Backpulver
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Alles zusammen (außer Mehl und Backpulver) in den Closed lid geben 1 min/ Stufe 6 verrühren.


    Nun Mehl und Backpulver hinzufügen.


    Achtung !!!!! Wichtig!!!!!


    3 mal je 3 Sekunden Stufe 4 mixen.( es blubbert dabei)


    Dann den Teig in eine Kastenform füllen und bei 175 °C ca.60 min. backen.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo Stephanie, es wurde

    Verfasst von klappan am 9. August 2010 - 14:50.

    Hallo Stephanie,

    es wurde hier schon sehr oft erläutert, dass es sich um Ober/Unterhitze handelt, wenn nichts dabei steht. Wenn man mit Umluft backen soll, dann wird es normalerweise angegeben..

    tmrc_emoticons.;)

    hund-0051.gif von 123gif.de


    LG klappan

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Frage

    Verfasst von Stephanie am 9. August 2010 - 13:44.

    Hallo, ich habe den Kuchen am Wochenende, gebacken und fand ihn gar nicht lecker.

    Ich habe Probleme, wenn man nicht angibt ob Ober- und Unterhitze oder Umluft für das Rezept benutzt wird. Kannst du das bitte noch nachträglich angeben? Danke.

    Bei mir war der Rand dunkel und bitter - aber nicht verbrannt ! Gescheckt hat er nach nichts. Hatte nur schogetten Milchcreme zu Hause (wie Kinderschokolade), vielleicht deshalb?

    Liebe Grüße

    Stephanie

     Das Glück ist das Einzige, das sich verdoppelt, wenn man es teilt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich würde gerne wissen ob

    Verfasst von beatesw am 6. August 2010 - 15:32.

    Ich würde gerne wissen ob eine 25 cm Kastenform ausreicht oder kann auch eine Gugelhupfform verwendet werden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schokolade muß nicht zerkleinert werden...

    Verfasst von leonei22 am 6. August 2010 - 14:25.

    Hallo

    Die Scholkolade muß nicht vorher zerkleinert werden ( Nüsse kommen auch ganz rein) wer diese mit groben Stücken nicht mag, kann auch vorher zerkleinern und umfüllen ( kann jeder machen wie er will) Ich finde der Kuchen geht fix und ist zugleich noch lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schokolade muß nicht zerkleinert werden...

    Verfasst von leonei22 am 6. August 2010 - 14:25.

    Hallo

    Die Scholkolade muß nicht vorher zerkleinert werden ( Nüsse kommen auch ganz rein) wer diese mit groben Stücken nicht mag, kann auch vorher zerkleinern und umfüllen ( kann jeder machen wie er will) Ich finde der Kuchen geht fix und ist zugleich noch lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,   auch ich möchte

    Verfasst von Maiken am 1. August 2010 - 12:50.

    Hallo,

     

    auch ich möchte gerne wissen, ob die Schokolade nicht zerkleinert werden muß!

     

    LGMaiken

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Guten Morgen sabmaier !

    Verfasst von Alte Eule oo am 1. August 2010 - 11:59.

    Guten Morgen sabmaier !

    Sorry, das ich mich einmische.

    Ich habe diesen Kuchen noch nicht gebacken , hatte aber über einen langen Zeitraum Probleme den Zitronenkuchen zu backen. Bei mir war das Problem, wenn das Backpulver zu lange gerührt wurde ging der Teig nicht richtig auf. Die Konsistenz des Teiges schmeckte wie ein " Fahrradreifen ". Du kannst ja die Mehlmenge teilen. Rühr doch ca. 150g Mehl ( oder auch nur die Hälfte ) im Schritt 1 unter die Menge. Es ist nur wichtig, das Backpulver am Schluß 3 x 3 Sek. rühren zu lassen. Ich habe es auch schon kürzer rühren lassen ( beim Saftigen Schokoladenkuchen ).

    Experimentiere mit dem TM , es macht Spass ! Viel Erfolg   Alte Eule  oo

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker

    Verfasst von sabmaier am 1. August 2010 - 11:01.

    Hallo,

    der Kuchen ist sehr lecker und auch schnell gemacht. Aber eine Frage: reicht bei euch 3 x 3 sec?

    Also wenn ich das so mache, dann ist das Mehl noch nicht ganz verrührt.

    Vielleicht kann mir jemand einen Tipp geben?

    Danke, LG sabmaier

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallihallo, muß die

    Verfasst von Snowbella am 19. Juni 2010 - 17:13.

    Hallihallo,


    muß die Schokolade nicht vorher zerkleinert werden? Oder reicht es nur in groben Stücken?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Blubber - Kuchen

    Verfasst von chris100de am 1. Juni 2010 - 15:31.

    Cooking 7  Habe den Blubber-Kuchen heute gebacken . Wir sind große Rührkuchen -Fans, und ich muß sagen er  ist wirklich sehr lecker.


    Vielen  Dank für das tolle Rezept.!!!


    Gruß Chris aus dem Vogelsberg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo leonei22, Dieser Kuchen

    Verfasst von Mona 12 am 1. Juni 2010 - 11:34.

    Hallo leonei22,


    Dieser Kuchen ist seit einiger Zeit der Lieblingskuchen meiner Töchter. Sie verändern das Rezept ein wenig und zwar nehmen sie 200 g Schokolade und lassen die Nüsse weg. Vielen Dank für das super einfache und schnelle Rezept.


    Viele Grüße aus Bayern!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können